DHL Postfiliale Direkt - Anonymer Paketempfang?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anonymer ginge es schon, wenn du die Sendung selbst zum Empfänger bringen würdest. Allerdings würde es dann keinen Sinn machen, die Sendung zu verpacken :-)

Selbstverständlich benötigt die DHL für Brief und Paket die wahren Angaben des Absenders und des Empfängers. Andernfalls kommt die Sendung nirgendwo hin, sondern der Beamte der Post wird es dir wieder in die Hand drücken :-) Ein falscher Empfänger macht ebenfalls wenig Sinn, die DHL prüft das nicht, sondern schickt es dorthin, wie es auf dem Paket drauf steht.

Wenn Du also hinschreibst. Name unbekannt wohnt aber beim Hauptbahnhof, dann orientiert sich die DHL nur noch an dem Absender und schickt es dorthin zurück.

Also Anonymität ist in Sachen Postversand nicht möglich :-)

DHL wirbt mit einem "Anonymen Paketempfang"

Wo steht das, dass es anonym ist ? Hab ich da was überlesen ?

Müsste auf dem Paket überhaupt mein richtiger Name drauf stehen?

Selbstverständlich, sonst wäre ja Betrügern Tür und Tor geöffnet.

Bei "weitere Informationen" steht das:) danke für deine Antwort!:)

0

das ist ein wenig anders, als du es dir vorstellst: Die Postfiliale MUSS ja wissen, wer das Paket empfangen soll. Dazu gibst du beim Versand deinen Namen und die Adresse deiner Postfiliale an.

Anonymer geht es nicht. Derjenige, der das Paket abholt, muss dann schon auf dem Paket drauf stehen und sich dann auch via Personalausweis an der Filiale ausweisen.

Dankeschön! Ging ja super schnell mit der Antwort:))

0

Was möchtest Du wissen?