DHL Paket weg, wer haftet bei Wert über 500 €

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für solche Fälle kann man eine extra Transportversicherung abschließen.

Von der DHL-Seite: "Grundsätzlich haften wir für Ihre DHL PAKETE beim deutschlandweiten Versand gegen Verlust oder Beschädigung bis 500 EUR (nur gegen Vorlage des quittierten Einlieferungsbeleges). Für besonders wertvolle Sendungen bieten wir Ihnen darüber hinaus eine Transportversicherung bis 2.500 EUR oder 25.000 EUR an. Die äußere Verpackung darf keine Rückschlüsse auf den Wert der Sendung zulassen."

Wenn der Kunde über die genaue Versandart informiert war und einverstanden war, dürfte das Versandrisiko bei ihm liegen. Hätte er widersprochen wäre das genau anders rum. Allerdings solltest du nachweisen können, dass du die Waren einwandfrei neutral verpackt hast. Halboffene, ungeeignete Verpackungen muss der Kunde nicht akzeptieren. Ein Foto des Paketes wäre also sinnvoll.

Was möchtest Du wissen?