DHL Paket angeblich zugestellt an Familienangehörigen, habe ich aber nie erhalten. Was kann ich tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst Deinen Krankenhausaufenthalt beweisen, das alleine zählt.
Lass den Versender den Nachforschungsauftrag stellen. Soll DHL suchen, wo das Paket abgegeben wurde. Vermutlich wird sich keiner erinnern ;-(

Wird dann ein langwieriger Schriftverkehr werden. Hart bleiben ist angesagt. Schlussendlich wirste Dich mit der genauen Schilderung an den DHL-Vorstand zur Klärung wenden müssen (wie auch ich). Hier schon mal die Adresse:

DHL Paket GmbH
Dr. Achim Dünnwald
Sträßchensweg 10
53113 Bonn
Telefon: +49/ (0) 228/ 18 20
E-Mail: impressum.paket@dhl.com

Viel Erfolg und schöne Festtage.

Familienangehöriger wohnen die denn nicht bei dir? Wäre ja logisch.

Der Familienangehörige bin ja laut laut Sendungsverfolgung angeblich ich. Und weder meine Eltern noch mein Mann haben das Paket für mich entgegen genommen.

0

Frag deinen Familienangehörigen, ob er es dir bitte geben kann.

Genial! Auf die Idee wäre ich nie gekommen! ;)

0
@Lillith10

Man kann ja nie wissen bei Menschen, die es nicht mal hinbekommen, ihre Pakete anzunehmen geschweige denn je von einem Nachsendeantrag etwas gehört haben.

0

Was möchtest Du wissen?