dhl identitätsprüfung / Anwesenheit

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Steht bei Amazon zur Handhabung von USK 18 Artikel:

Eigenhändige Übergabe: Der Empfänger muss persönlich anwesend sein, um die Lieferung entgegenzunehmen. Dabei werden Identität und Volljährigkeit des Empfängers überprüft. Hierzu ist die Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses notwendig.

Die Vorlage eines Führerscheins ist zur Aushändigung der Sendung nicht ausreichend.

Der Name auf dem Ausweisdokument des Empfängers der Bestellung muss dem in der Lieferadresse hinterlegten Namen exakt entsprechen.

Das bedeutet: Nur derjenige, der in der Anschrift genannt wird, darf das Pake annehmen. Ohne Ausnahme.

Woher ich das weiß:Beruf – Erfahrungen

Bei einer Identitätsprüfung kann nur der Empfänger persönlich die Sendung entgegennehmen. Der Postbote muss Deine Identität feststellen, nicht die Deiner Mutter. Eine Vollmacht ist hier nicht möglich.

ja kann sie

wenn niemand da ist musst du es dann halt von der post abholen

Wenn Deine Mutter morgen Zuhause ist, kann sie mit Deinem Personalausweis das Paket entgegennehmen.

Wenn morgen keiner Zuhause sein sollte, musst Du dort hin. Du musst dann Dein Personalausweis mitnehmen, damit Du das in der Postfiliale vorzeigen kannst.

Nein. Nur der original empfänger kann das annehmen...

Was möchtest Du wissen?