DHL Identitäts-und Altersprüfung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,
ich hatte vor kurzen das selbe Problem. Ich hab dann im Netz eine Vollmacht gefunden: http://www.onleih.de/formulare/postvollmacht.pdf

Das hat bei mir ohne Probleme geklappt. Du mußt aber deinen Personalausweis bei dem Bevollmächtigten lassen.

Gruß

Ich habe, weil es heute kommt und ich von der Identitätssache erst auf der Arbeit erfahren habe, meiner Freundin meinen Ausweis fotografiert und die ausgedruckte Vollmacht.

Wird schon schief gehen.

0
@Freyr77

Unser DHL Bote war bei der Vollmacht recht entspannt, er bruacht ja nur von dem Perso die Unterschrift vergleichen und notiert die Personalausweisnummer.

Würde mich mal interessieren ob das geklappt hat.

0
@SvenH79

Ich geb Bescheid, sollte demnächst eintreffen..

1
@Freyr77

Also das Paket ist da, hat funktioniert. Er musste sich meine Ausweisnummer aufschreiben, die hatte meine Freundin ja von mir abfotografiert. Dann musste sie unterschreiben und ihm ihren Perso zeigen, um die Unterschrift zu vergleichen und den Namen auf der Vollmacht. 

War überhaupt kein Problem.

1
@Freyr77

Werde dich noch als hilfreichste Antwort auszeichnen, sobald möglich. Vielen Dank für den Tipp!! :)

0
@Freyr77

Sehr schön, danke für die Rückmeldung! Ach und viel Spaß mit dem neuen Handy!

1

Deine Sendung wurde mit dem Zusatz IDP (Identitätsprüfung) versandt und somit musst du persönlich die Sendung entgegennehmen. Der Zusteller muss den Personalausweis verlangen und dann prüft er, ob du persönlich da bist.

Wenn du nun da bist, dann kann deine Freundin auch mit einer Vollmacht die Sendung leider nicht annehmen. Die Sendung wird dann zu einer Postfiliale bzw. Paketshop gelagert und du kannst diese dort abholen.

Wenn der Absender eine Identitäts- und Altersprüfung verlangt und auch dafür bezahlt hat, dann muß der Zusteller diese auch durchführen, sonst ist die vertraglich vereinbarte Leistung, die das Zustellunternehmen dem Absender schuldet, nicht erfüllt.

Wie beweist man das dann? Er kann ja sagen er hat meine Identität geprüft. Oder scannt der den Perso?

0
@Freyr77

Der Zusteller muß die Prüfung in irgend einer Form beurkunden. Siehe dazu StGB §§ 267 - 282.

0

Das geht schon.

Wenn ihr den Postbote nicht kennen würdet, dann brächtet ihr etwas schriftliches wo du Unterschrieben hast aber so geht das auf jeden Fall.

Mache ich auch immer :) 

Wie läuft das denn bei dir? Braucht der keine Daten die er aufnimmt?

0
@Freyr77

Doch aber meine Freundin hat ein A4 Blatt wo meine Unterschrift drauf ist wo ich ihr die Vollmacht gebe. 

1

Nein. In diesem Fall muss deine Identität geprüft werden. Folglich kann es deine Freundin nicht für dich annehmen. Dann hättest du es auf ihren Namen bestellen müssen.

Was möchtest Du wissen?