Warum hat DHL hat zu viel Einfuhrumsatzsteuer erhoben und antwortet nun nicht auf meine Anfrage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sorry, das kommt mir etwas komisch vor. DHL ist nicht berechtigt Zollgebühren einzuheben, das darf nur der Zoll, das werden wahrscheinlich andere Gebühren (Transportkosten etc.) sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meini77
29.10.2015, 08:11

selbstverständlich darf DHL Zölle und Steuern vom Empfänger kassieren, wenn sie diese ausgelegt haben.

0
Kommentar von DasRotePapier
29.10.2015, 08:17

Ja DHL darf das, die verlangen bei der Zustellung den Betrag in Bar inkl 10€ bearbeitungskosten und überweisen das Geld direkt ans Finanzamt.

0

Ich weiß nicht wie es in Österreich ist - aber in Deutschland erhältst Du einen Steuerbescheid. Mit diesem kannst Du Dich bezüglich der Korrektur auch direkt an das Hauptzollamt wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasRotePapier
29.10.2015, 08:13

Nein, muss das laut Finanzamt mit DHL klären, da die das Paket bzw den Versand viel zu hoch bewertet haben.

0

Was möchtest Du wissen?