Dhl Autos ohne Beschriftung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die DHL stellt nicht nur eigene Mitarbeiter ein, sondern nutzt auch externe Firmen. Diese arbeiten eigenmächtig, sie stellen also Rechnungen an DHL. Da die verpflichtende Farbe von Postfahrzeugen Gelb ist, kaufen diese Subunternehmer manchmal ausgemusterte DHL - Fahrzeuge und nutzen diese weiter. Das steht manchmal auch drauf, z.B. "Im Auftrag der DHL" oder so. Das gleiche wird auch bei Reise, - und Stadtbussen gemacht, hierbei sieht man auch ab und zu längst ausgemusterte Fahrzeuge, welche von Subunternehmen weitergenutzt werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das Auto ein Golf Diesel ist und auf GTI macht soll es keiner sehen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die sparen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Subunternehmer, Kaufen die Autos selber und Fahren dann für den Mindestlohn! Gibt es bei Hermes auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind i.d.R. Fahrzeuge, die mal für DHL gefahren sind und an ein anderes Unternehmen verkauft wurden.

Oft sind die Käufer zu faul/zu geizig, neu lackieren zu lassen und entfernen einfach nur das Logo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke auch, dass es Subunternehmer sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?