DG Wohnung.Flächenermittlung beim Kauf

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bestimmt, aber kein Verkäufer wird per Fläche verkaufen, so jedenfalls meine Erlebnisse.

Nein, welche Regeln denn? Dir werden keine Flächen von X qm á Y EUR verkauft, sondern eine Wohnung :-)

Die Wohnfläche selbst bemisst sich aber ebengleich, d. h. ohne Zubehörräume, aber mit Balkon und "mit einer lichten Höhe von mindestens zwei Metern vollständig, mit einer lichten Höhe von mindestens einem Meter und weniger als zwei Metern zur Hälfte" und unterhalb eines Meters daher garnicht, §§ 2, 3 und 4 WohnFlV

http://www.gesetze-im-internet.de/woflv/BJNR234610003.html

G imager761

pomeranc 20.11.2014, 09:27

Das habe ich gemeint. diese Regel

0
imager761 20.11.2014, 14:10
@pomeranc

Gern :-) Wenn man für die Messung keinen Laserentfernungsmesser hat: Am schnellsten misst man die mit einem Lot, also einer genau 2 Meter und 1 Meter langer Schnur mit schwerem Ende, die man so an die Schräge hält, bis das Ende den Boden berührt. So bekommt man am Boden die Grenzflächen zweier Rechtecke angezeigt, die man ganz (grün, 2m) und halb (gelb, 1m) berechnet und addiert - das dritte, rote Rechteck des Bodens zählt nicht: http://www.quadratmeter-rechner.de/bilder/berechnung-wohnflaeche-bei-dachschraege-thumb.jpg

G imager761

0

Es gilt die II. Berechnungsverordnung, nachzulesen in § 1.

die Wohnflächenberechnung gehört doch mit zu den Kaufunterlagen. Diese Berechnung hat nicht zwei Formeln, also sollten die Bedingungen gleich sein.

Was möchtest Du wissen?