Dfb elf hat andere Spieler in Olympia als bei WM und EM?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für das Fußball-Turnier bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio gelten im Hinblick auf die Kader andere Regeln als für eine Europa- oder Weltmeisterschaft. DFB-Trainer Horst Hrubesch darf keine EM-Fahrer, keine Transferspieler und maximal zwei Profis pro Club nominieren.

Außerdem dürfen bei dem Olympischen Fußballturnier in Brasilien ausschließlich U-23-Mannschaften an den Start gehen. Allerdings sind pro Nationalteam drei Spieler erlaubt, die älter als 23 Jahre alt sind. Deutschland schickt 2016 seine U21-Mannschaft ins Rennen um den Titel - verstärkt durch drei ältere Profis.

http://www.tz.de/sport/mehr/olympia-2016-rio-ere193340/fussball-olympia-2016-deutschland-kader-zeitplan-zr-5532772.html

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil bei olympischen Spielen normaler Weise Amateure und nicht Profis antreten. Warum man in manchen Sportarten trotzdem die Spitzensportler sieht, verstehe ich auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leon932002
07.08.2016, 22:02

Okay, danke

0

Was möchtest Du wissen?