Dextrometorphan und Alkohol ausnüchtern

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kaffee ne Dusche und ganz viel Essen am besten.. Leg dich nicht hin oder komm nicht in die Müdigkeit. Nimm am besten nen Stuhl der unbequem ist und setzt dich auf den drauf " nimm nen Schlüsselbund in die hand" falls er runterknallt wenn du einschläfst biste wieder wach..

Die Idee mit dem Schlüsselbund ist der Hammer - off topic ich weiss - aber DER Hammer ... Danke für die Idee :)

0
@Nachfrager3112

Aber dran denken, dass das Gehirn das Geräusch des Schlüssels schnell als Bedrohung empfindet, wenn man grade fast eingeschlafen ist. Ich kann da ein Liedchen von singen... bei Parkettboden Adrenalin pur :D

0

Du fährst nicht Auto oder?! Selbst wenn nicht würde ich Dir raten liegen zu bleiben und richtig auszunüchtern - falls Du fahren müsstest: LASS ES! Du fährst sonst Dich oder andere tot ... Und mal ehrlich Dextrometorphan ist ohne Alkohol schon Gift ... Trink einfach 2 Flaschen Wein und lass Deine Griffel aus dem Medikamentenschrank ... Das Zeug ist echt gefährlich ...

An deiner Stelle würd ich mich krank melden für heute.

Je nachdem was du arbeitest könnte es ziemlich gefährlich werden wenn du motorisch "weg" bist.

LG

schnell ausnüchtern? tipps und so

hallo meine süßen, ihc hab ein problem. undzwar hab ich gestern abend ziemlich getrunken, auch gekotzt und so weiter. ich hab aber in ner stunde nen wichtigen termin.. wie kann ich jetzt am schnellsten ausnüchtern?

...zur Frage

Valium durch andere Benzos sofort ersetzbar?

Hallo! Meine Mama nimmt seit 2 Jahren täglich 10mg Valium. Ohne Herabschleichen des Valiums hat der Arzt ihr dann Lorazepam verschrieben. Daraufhin ging es ihr nicht gut und er hat ihr Xanax verschrieben. Nun geht es ihr seit Tagen schrecklich (Herzrasen, tauber Arm, Herzstechen, Unwohlsein) Ich habe gelesen, dass man Valium niemals einfach absetzen darf. Das hat sie ja jetzt quasi gemacht oder ist es kein Entzug da sie stattdessen andere Benzos nimmt? Wir haben erst in 4 Tagen einen Termin beim Arzt, mache mir natürlich jetzt schon Sorgen.

Vielen Dank für die Antworten im Voraus!

...zur Frage

Bin ich anfällig für eine Drogensucht?

Ich bin ziemlich pro-Drogen eingestellt also hätte keine absolute Antieinstellung, die mich vor einem eventuellen Fehler bewahren könnte, wie aus Neugier etwas zu nehmen, das mich schnell abhängig macht. Zu meinem momentanen Konsum: Medikamentenmissbrauch mit MPH, mehrere Antidepressiva und ein Neuroleptikum, gelegentlich Gras, Alkohol, mal Ketamin probiert (Totalabsturz), Speed, MDMA, XTC, ev. Koks (nicht sicher was das war). Auf meiner Wunschliste stehen LSD und definitiv Koks, wobei ich nicht einschätzen kann wie hoch das psychische Abhängigkeitspotenzial ist. Also Ritalin macht ja nicht abhängig und damit will ich auf gar keinen Fall aufhören (hab auch ADS), wer weiß wie das dann mit Koks aussehen würde, das schnell psychisch abhängig macht. Dazu muss ich erwähnen, dass ich Depressionen und eine soziale Angststörung habe, die wohl auch in eine mögliche Drogensucht reinspielen könnten, vor allem wenn ich in einem Verzweiflungsmoment ein freudenspendendes High suchen will oder meine extreme Schüchternheit durch Drogen überwinden will. Drogen mit physischem Abhängigkeitspotenzial sind für mich aber Tabu (zB. nie Heroin), aber ich glaube dass ich die Gefahr einer psychischen Abhängigkeit unterschätze. Was wäre zum Beispiel wenn ich irgendwann in einem Anfall von Neugier Crystal Meth probiere, weil es nicht physisch abhängig macht? Ist vereinzelter Konsum wirklich so extrem gefährlich oder wird die Gefahr wegen der Antidrogenpropaganda weit übertrieben dargestellt? Volker Beck nimmt das ja zum Beispiel und scheint gar keine Probleme zu haben und ist zu dem ein erfolgreicher Mensch, der mit beiden Beinen im Leben steht. Naja, wie würdet ihr jedenfalls meine Gefährdung einschätzen?

...zur Frage

Tildin und Benzos?

Ich habe heute ca. 30mg Bromazepam genommen, wäre es bedenklich wenn ich noch 50mg Tilidin nehmen würde, dazu ist meine Opiod Tolleranz sehr hoch, bitte keine unnötigen Kommentare. Danke

...zur Frage

Wie kann man am besten ausnüchtern?

Hallo,

Ich bin gerade relativ betrunken, möchte diesen zustand aber so schnell wie möglich loswerden. Wie kann ich am besten und am schnellsten ausnüchtern? Übergeben ist gerade keine Option.

Vielen dank im vorraus! :)

Lg

...zur Frage

Was passiert mit Jugentlichen die im Krankenhaus ausnüchtern Mir würde erzählt das man ein Bett eine Kotzschale und eine Windel bekommt Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?