Devolo Powerline: Verbindung plötzlich abgebrochen und auch nicht mehr möglich. Woran kann das liegen und was kann man tun?

2 Antworten

Hallo stewa1986 ,

verrätst du uns noch ein paar mehr Details? Du nutzt also EntertainTV, also auch den Media Receiver 400, richtig? Welche Devolo Powerline nutzt du? Welche DSL-Bandbreite ist geschaltet?

Nutzt du eine Steckdosenleiste oder ein Verlängerungskabel? Am besten ist es, den Adapter möglichst direkt in eine Wandsteckdose zu stecken.

Sofern der Adapter eine eigene Steckdose hat, stecke die weiteren Geräte direkt oder über eine Steckdosenleiste in die Steckdose des Adapters.

Hat das erneute Verbinden der Adapter in der Zwischenzeit geklappt?

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Noch mal eine neue Paarung durchgeführt?

Meine machen seit 2 Jahren keine Probleme, laufen! 😎

Total langsames Internet mit Devolo, wie lösen?

Hallo Zusammen

Folgendes Problem:

Seit einigen Tagen ist mein Inet total langsam, MMOs sind gar nicht mehr spielbar so langsam wie alles läuft...

Habe mir im letzten Oktober eine Devolo dLan 200 AVPlus Powerline gekauft. Im Haus war bereits ein Starter-Kit vorhanden (dLan 500 AV Wireless + der mit dem Router verbunden ist und eine andere dLan 200 AVPlus die bei meinem Bruder im Zimmer installiert wurde) aus dem Jahr 2014. Am Anfang war alles gut und jetzt seit etwa einer Woche krieg ich nur noch raten von maximal 40 Mbit/s währen mein Bruder immer noch eine Rate von 80 Mbit/s hat. Auch wenn die Verbindung bei meinem Bruder gerade nicht genutzt wird, ist mein Inet immer noch so langsam. Videos laden dauert ewig genauso wie Downloads (meistens gerade mal eine Rate von 1,5 Mbit/s und das auch nur wenn ich Glück habe).

Jemand eine Idee? Wie krieg ich wieder schnelleres Internet?

(Anbei ein PrintScreen aus dem Devolo Cockpit; Im Moment ist nur meine Verbindung drauf da mein Bruder gerade offline ist.)

Bin langsam echt verzweifelt :(

Was ich schon alles ausprobiert habe:

Powerline in andere Steckdose einstecken -> hat nichts gebracht

Neues Kabel gekauft und damit Powerline und PC verbunden -> hat auch nichts gebracht

Meine Powerline neu mit dem dLan 500 AV Wireless + beim Router verbunden -> hat ebenfalls nicht funktioniert

Den dLan 500 AV Wireless + resetet und erneut verbunden -> gleiches Resultat

Hilfe! :(

...zur Frage

Powerline-Verbindung wird mit der Zeit schwächer. Woran liegt das?

Hallo zusammen,

da mein Router und mein Telekom Entertain-Receiver in unterschiedlichen Stockwerken sind, habe ich für die Verbindung den "TP-Link TL-PA4020PKIT Powerline-Netzwerkadapter (500Mbps, 2-Port, integrierte Steckdose, 2-er Set)" gekauft. Anfangs klappte es wunderbar ohne irgendwelche Probleme. Doch mit der Zeit traten mehr und mehr Probleme auf, das Bild verpixelte und irgendwann (nach einigen Tagen) blieb es komplett stehen. Kurzzeitige Abhilfe schuf ich, indem ich die Adapter vom Stromnetz nahm und wieder einsteckte. Dann klappte es kurzzeitig wider ohne Probleme aber leider nicht lange. Dann wechselte ich komplett auf eine andere Steckdose: Dort das selbe Spiel. Die ersten Tage ohne Probleme und nun treten wieder die ersten Hänger und Verpixelungen auf.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Liegt es am Adapter oder an den Stromleitungen in meinem Haus? Lohnt es sich auf ein teureres Powerline-Set umzusteigen (z.B. Devolo) oder würden dort die selben Probleme auftreten?

Oder gibt es vielleicht eine komplett andere Möglichkeit Entertain in einem anderen Stockwerk zu empfangen?

Bin ziemlich verzweifelt, da stockendes Bild sehr nervig ist und ich ja nun an den Entertain-Vertrag gebunden bin...

Vielen Dank für Eure Hilfe Markus

...zur Frage

Devolo Dlan verbindung geht über Nacht nicht

Hallo,

ich habe das Problem, das mein Devolo Dlan adapter zwischen 20:30Uhr und 10:00Uhr (also Nachst) nicht funktionieren. Woran kann das liegen / wie kann man das beheben?

Liegt es evtl. an der sehr sehr nahen Hochspannungsleitung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?