Dev-C Kompiliert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht fehlt das „&“-Zeichen vor dem i in der zweiten printf-Zeile?

Fritz64 27.06.2011, 22:01

Das ist der Adressoperator und wenn du das machst, dann muss der Compiler die Adresse ausgeben. Ansonsten hat der Compiler einen seriösen Bug und ist unbrauchbar. %i steht für integer. &i ist die Adresszuweisung. Wenn du printf("dies und das.... %s \n", &i); machst, dann wird der compiler die Adresse als Text ausgeben und dies, bis du eine binäre NULL erreicht hast.

0
regnum 27.06.2011, 23:11
@Fritz64

.....%d\n",&i); Das hab ich jetzt auch endeckt, gut das mit dem Binär Code hehe wieder was anderes ^^`

0
wolfgang1956 28.06.2011, 09:08
@Fritz64

Richtig, das ist der Adressoperator. Über diese Adresse greift er auf die Variable zu!

0

<con.h> solltest du noch entuell includen. Halt je nach Compiler. Ansonsten solltest du dir unbedingt angewöhnen alle Variabeln zu inizialisieren. Also int i = 0; Ahh und noch einen Kapitalfehler: die Eingabe aufforderung "Bitte geben Sie ....2 musst du mit einr neuen Zeile ausführen. ansonsten wartet die Aufforderung im Zeilenpuffer. Gibst du dann eine zahl ein, dann werden beide Anezigen angezeigt und das Programm schliesst so schnell, dass du die Ausabe gar nicht siehst.

regnum 26.06.2011, 21:38

..("Bitte geben sie eine Zahl ein:2");

Meinst du so?

0
Fritz64 27.06.2011, 19:57
@regnum

Nein, ein Backslash n für eine neue Zeile. \n

0

Wahrscheinlich musst du es noch kompilieren -,- C ist keine Scriptsprache.

regnum 26.06.2011, 21:21

hehehe das mach ich JA . (f9)

sry xD

0

Was möchtest Du wissen?