Deutz D6006 Hydraulik Frage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eigentlich ganz einfach. Also theoretisch. Du benötigst vom Fachhandel ein Doppelwirkendes Steuergerät. Entweder das alte abbauen und das neue dran oder das neue dazu. Geht bei Deutz eigentlich relativ einfach weil man gut drankommt. Dann halt noch Schläuche und Hydrokupplungen und fertig. Genaueres kann dir da auch der (Deutz) Händler sagen. Das ist gleube ich einfacher wie wenn ich dir das Schritt für Schritt erkläre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh Dich mal lieber hier um anstatt bei gutefrage:

www.deutzforum.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?