Deutschunterricht Metrum?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt immer betonte beziehungsweise unbetonte Silben in Worten. Nehmen wir mal das Wort Jambus: Würdest du eher JAMbus oder eher jamBUS sagen? In Gedichten zieht sich das oft über einen längeren Zeitraum (meist mehrere Strophen, manchmal aber auch nur für einzelne Verse) durch, was dann Einfluss auf die vermittelte Stimmung hat. Ein Jambus ist meist fröhlicher und ein Trochäus eher traurig.

Die Anzahl der Hebungen ist die Anzahl der betonten Silben pro Vers.

Du definierst die beiden Begriffe Jambus und Trochäus nicht richtig. Beispiele Jambus: verrückt, Gedicht, entspannt. Auf eine unbetonte Silbe folge eine betonte (von mir dick gedruckt)  Die betonten Silben sind die Hebungen. Erst die Senkung, dann die Hebung, deshalb ist der Jambus ein Steiger.  Beim Trochäus ist es umgekehrt, erst die Hebung (betont), dann die Senkung (unbetont). Beispiele: das Wort Jambus, Vorsicht, Meineid. Von der Hebung zur Senkung ist fallend. Deshalb ist der Trochäus ein Faller.

Ich verstehe mich mit meinem Stiefvater nicht...

Hallo! Es gibt hier schon einige Fragen zu diesem Thema, aber keine, die genau zu meinem Problem passt, deshalb frage ich einfach so. Meine Mutter hat sich vor knapp zwei Jahren von meinem Vater getrennt, damals war ich 16, jetzt bin ich 19. Vor einem Jahr hat meine Mutter neu geheiratet. Der neue Mann ist meiner Meinung nach ein "A*loch", wenn ich das so sagen darf. Ich verstehe mich überhaupt nicht mit ihm, wir sind einfach nicht auf der selben Wellenlänge. Es hat nichts, wirklich NICHTS damit zu tun, dass er der neue Mann meiner Mutter ist, sondern ich mag ihn einfach auf Grund seines Verhaltens nicht. Er ist stur, rassistisch und mit ihm kann man nicht reden. Er ist 59 Jahre alt und ja, auch wenn er somit "erfahrener" ist als ich, ist es kein Grund immer ALLES besser zu wissen und sich ständig einzumischen. Ich behandele ihn nun dennoch mit Respekt, bin höflich, esse mit den beiden zusammen und mach auch ihm gegenüber keine große Klappe auf. Aber manchmal drängt er mich förmlich dazu. Er bringt mich gerade schon dazu mit ihm zu diskutieren, auch wenn ich es nicht will. Dass meine Mutter ihn liebt, verstehe ich zwar nicht, aber ich habe es immer akzeptiert. Bis vor zwei Tagen. Da ist er nämlich, als meine Mutter und ich einkaufen waren und abends wieder kamen, völlig ausgerastet. Er war ziemlich betrunken und begann damit mir Vorwürfe zu machen, dass ich die beiden ja auseinander bringen will, aber das habe ich nie versucht! Ich habe mich zwar nie mit ihm verstanden, aber ein Keil zwischen den beiden schieben? Nein. Ich will ja, dass meine Mutter glücklich ist. Ich studiere zur Zeit und bin deshalb vor drei Monaten ausgezogen, jetzt bin ich über die Feiertage eben wieder zu Hause gewesen und da ist es ja klar, dass ich Zeit mit meiner Mutter verbringen möchte. Nach diesem heftigen Streit, wo mein Stiefvater eben betrunken war, sind meine Mutter und ich erstmal abgehauen und haben woanders übernachtet. Am nächsten Tag wollte ich noch einpaar Sachen abholen aus dem Haus. Und da hat mich mein Stiefvater auf einmal völlig überfallen, mich geschubst und er wollte mich schlagen. Er war immer noch betrunken. Als ich dann gedroht habe die Polizei zu holen, hat er mir mein Handy aus der Hand gerissen. Ich bin abgehauen. Jetzt zwei Tage später, meine Mutter hat im Hotel übernachtet und ich bei meinem Vater, ruft meine Mutter auf einmal an und sagt, sie habe sich wieder mit ihm vertragen. Mein Handy hat er in den Garten geschmissen, es scheint kaputt zu sein. Meine Mutter ist jetzt auf einmal auf seiner Seite und gibt mir die Schuld an allem. Jetzt frage ich: Was kann ich tun? Soll ich es jetzt einfach abhaken und die beiden "in Ruhe lassen"? Ich habe aber auch ein wenig Angst um meine Mutter, dass ihr bei ihm vielleicht noch was passiert...

...zur Frage

Was ist das Metrum der Nationalhyme?

Ich brauch das Metrum der Nationalhyme oder auch dem lied der deutschen also ob es ein jambus oder trochäus oder so etwas ist und ob es fünfhebig oder so ist

...zur Frage

Darf in einem Gedicht eine lange betonte Silbe auf eine andere folgen?

Hallo an alle, ich Frage wegen der anstehenden Deutschklausur: Darf in einem Gedicht eine lange betonte Silbe auf eine andere lange betonte Silbe folgen. Wir hatten im Unterricht bloß Daktylus, Anapäst, Jambus und Trochäus.

...zur Frage

Gedichtanalyse 10 Klasse - Metrum

Hallo! :) Also ich schreibe morgen eine Deutscharbeit, in der ich sechs verschiedene Gedichte verschiedener Gattungen analysieren muss. Nun verstehe ich einige Dinge noch nicht so genau, und konnte meinen Deutschlehrer nicht befragen, da ich die letzte Stunde nicht da war..

Ich habe das Gedicht "Die Todesfuge" von Paul Celan soeben inhaltlich analysiert, damit kam ich auch super klar. Aber das Metrum, also Jambus, Trochäus, Daktylus und Anapäst fällt mir verdammt schwer zuzuordnen. Gibt es da irgendwelche Tipps? Wie muss ich die Silben denn lesen? Auch bei anderen Gedichten, wie z.B John Maynard habe ich Schwierigkeiten. Wie erkenne ich denn das Metrum und die Hebungen richtig?

...zur Frage

Kaninchen verstehen sich nicht ?

Hallo ihr Lieben ich schildere euch mal das problem.

Mein Zwergkaninchen Weibchen 3 Monate sonst sehr verschmust hat gestern einen neuen Löwenkopf Rammler bekommen der 11 Monate ist. Wir haben gestern eine zusammenführung gemacht. Danach haben sie sich auf dem Teppich und Bett gut verstanden. Männchen wollte sie komischerWeise nicht rammeln. Kaum haben wir die beiden in den Käfig getan ist sie immer weggerannt wenn er zu ihr gehoppelt ist das haben sie die ganze Nacht durch gemacht es war schlimm.

Habt ihr tipps. Was ich machen muss das das aufhört?

Lg

...zur Frage

Wie kann ich das Metrum in einem Gedicht bestimmen?

Ich kenne die verschiedenen Arten (Jambus, Trochäus usw.) aber wenn ich das Gedicht lese und auch die Silben trenne, höre ich nicht worauf die Betonung fällt. Ich verstehe das nicht und das macht mich nervös. Wie kann man denn hören auf welcher Silbe die Betonung liegt. Oder bin ich dumm und das funktioniert gar nicht so??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?