Deutschprüfung Aufgaben zum üben

5 Antworten

Für die Abschlussprüfung im Fach Deutsch kann man meiner Meinung nach nicht so sonderlich viel üben. Im Normalfall ist es ja so, dass man sich aus mehreren Aufgaben eine Aufgabe aussucht und diese dann bearbeitet.

Bei mir war es bisher immer so gewesen, dass eine der Aufgaben eine Erörterung war, was sowohl eine textgebundene als auch eine freie Erörterung sein kann, eine Interpretation oder eine ähnliche Aufgabe. Erörterungen und Interpretationen werden eigentlich immer dran genommen. 

Aus diesem Grund, würde ich mir einfach nochmal die ganzen Abläufe einer Erörterung und einer Interpretation anschauen. Dort sollten nämlich jeweils in der Einleitung, im Hauptteil und im Schlussteil bestimmte Informationen enthalten sein.

Diese Informationen sind für eine Erörterung recht hilfreich: http://www.abipedia.de/textgebundene-eroerterung.php

Den Ablauf einer Interpretation herauszusuchen, wirst Du dann denke ich auch hinbekommen.

Je nachdem was für eine Prüfung es ist, musst du natürlich auch anders üben, mehr oder weniger.

Wenn du ein Märchen schreiben sollst, dann schreib doch jetzt eines. Genauso ist es beim TGA usw.

Wir können, auch in den Ferien, unseren Lehrern E-Mails schreiben und sie bitten, unsere Aufgaben zu überprüfen. Vielleicht geht das bei euch auch.

Gib doch bei Google einfach mal das Thema ein und suche nach Tests, findet sich immer was. Viel Glück schonmal :)

Was möchtest Du wissen?