Deutschliteratur

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, na ja, "anspruchsvoll" kommt immer darauf an welche Klasse du bist.

Spontan würde mir jetzt einfallen "Der Vorleser";"Die Leiden des jungen Werther"(vermutlich eher langweilig für Jugendliche);"Frühlingserwachen"(vlt. auch langweilig)

Hallo siisa, anspruchsvoll und trotzdem interessant ist meiner Meinung nach alles von E.T.A Hoffmann. Speziell würde ich "Der Sandmann" empfehlen, oder auch, wenn es etwas länger sein darf "Die Elixiere des Teufels". Die Bücher haben bei mir mein allgemeines Interesse für Literatur geweckt. Vielleicht ist das ja auch etwas für dich ;)

Da gibt es unglaublich viele Möglichkeiten.

Ich würde da Patrick Süskind ("Die Geschichte von Herrn Sommer"; "Das Parfum") nennen. Aber auch Thomas Mann ("Mario und der Zauberer"; "Der Tod in Venedig"), Stefan Zweig ("Angst"; "Schachnovelle") und Arthur Schnitzler ("Traumnovelle", "Berta Garlan").

Theodor Storm "Der Schimmelreiter" Theodor Fontane "Effi Briest"

Anne Frank Tagebuch

Die unendliche Geschichte- Michael Ende

Das Parfum- Patrick Süskind

Was möchtest Du wissen?