Deutschleher will Klassenarbeit nach Notenschluss schreiben!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er darf es und das passiert bei uns auch ab und zu wenn der Herr Lehrer es verpennt hat die Arbeit früher zu schreiben. Der Notenschluss ist sozusagen nur eine vorgegeben Richtline, die man aber mit Absprache überschreiten darf (wäre schön wenn es für uns Schüler auch so gelten würde :'D )

Bist du sicher, dass die Arbeit dann nicht schon für das nächste Halbjahr gewertet wird?

6

Ja, er meinte, Ich will sie noch dieses Halbjahr schreiben, meine lieben :'DD

0

Hallo,

ja, er darf das!!! Der Notenschluss dient jediglich den Klassenlehrern, damit sie ihre Zeugnisse fertig machen können. Teoretisch kann dein Zeugnis sogar am Tag der Ausgabe nöch geändert werden..

Liebe Grüße

Gibt es hier Deutschlehrer, denen ich meine Interpretation von der Kurzgeschichte "Die Tochter" von Peter Bichsel anvertrauen kann?

Hallo liebe Community,

wäre sehr dankbar für einen Deutschlehrer, der sich dazu bereiterklärt, meinen Interpretationsaufsatz durchzulesen und mir Rückmeldung zu geben. Wir schreiben bald eine Klausur und meine Schwäche liegt vor allem darin, fast JEDES EINZELNE WORT zu interpretieren. Bei der Gedichtsinterpretation ist das natürlich hilfreich, jedoch nicht bei der Interpretation von Kurzgeschichten. Vielleicht sollte ich erwähnen, dass wir in der Klassenarbeit auch nicht mehr als 90 Minuten Zeit haben

Freue mich sehr, wenn Ihr mich privat anschreibt, dann kann ich Euch den Aufsatz schicken, sobald er fertig ist. Spätestens morgen Nachmittag.

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?