Deutschland WM?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Gruppenphase 78%
Weltmeister 11%
Viertelfinale 6%
Halbfinale 6%
Achtelfinale 0%
Finale 0%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Gruppenphase

Die haben schon mit der Pleite gegen Japan das Achtelfinale verspielt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin selbst aktiver Sportler.
Halbfinale

Sie verlieren das Halbfinale und werden dann 3.! 😁😉🥳

Woher der Optimismus? Wenn zunächst heute Japan Costa Rica schlägt und Deutschland gegen Spanien verliert (beides ist hochwahrscheinlich), dann ist in kaum mehr als 12 Stunden die WM zuende für Deutschland.

0
@LeFreak72

Deutschland hatte doch bei allem Respekt für Japan nur wegen der schlechten Chancenverwertung verloren. 25 zu 11...aber 1:2! Zwei Buden mehr davon gemacht, und Keiner würde jetzt zweifeln...Ich glaube da eben an diesbezüglicher Besserung! Argentinien hat es vorgemacht. Warten wir es doch einfach mal ab! ;-)

0
@Marionetto

Das ist schon richtig, die Chancen waren da. Was aber vor allem mir fehlte war echter Kampfeswillen nach den Gegentoren. So kann man nicht mal einen gemeinen Vorrundengegner wie Japan bezwingen. Und es ändert nichts, dass die Ausgangsposition sehr schlecht nun ist.

0
@LeFreak72

Es ist doch nix Neues, daß man in der Vorrunde ein Spiel verlieren kann und dennoch Weltmeister werden. JETZT erst beginnt der eigentliche Wettbewerb, wo es wie es eigentlich ja erst ab Achtelfinale eben heißt: "Siegen, oder Fliegen!". Ab jetzt ist halt Alles ein KO-Spiel! "Ausgangspositionen" sind etwas für Leute die gerne Rechenschieber bedienen... Es steht bis zum ersten Tor halt 0:0 , mehr ist nicht dran. Der Knoten muß eben jetzt platzen, und ich glaube, er wird es auch! ;-)

0
@Marionetto

Oha, jetzt können wir sogar Weltmeister werden? ;-)

Du hast hoffentlich schon bemerkt, dass man sogar mit 6 Punkten in der Vorrunde rausfliegen kann...?

Japan gegen Costa Rica wird für Deutschland fast das wichtigste Spiel der Gruppe. Realistisch ist wohl ein Sieg Japans. Zumindest das weiss die deutsche Mannschaft nachher vor dem eigenen Spiel gegen Spanien. Und in dem Fall weiss sie, dass sie gewinnen muss, da Japan und Spanien ansonsten uneinholbar wären.

Sagen wir mal, Japan gewinnt moderat mit 2:0. Und nehmen wir sogar an, dass Deutschland ein 2:1 gelingt gegen die Spanier.

Dann gibt es zum Abschluss der Gruppe noch Spanien - Japan und Deutschland - Costa Rica. Hier setze ich einen (knappen) Sieg Spaniens und einen Sieg Deutschlands mal als gegeben. Siegt Spanien wirklich nur mit 1 Tor und gelingt Deutschland nicht ein Sieg mit wenigstens 2 Toren Differenz, dann scheidet Deutschland sogar mit 6 Punkten aus dem Turnier aus!

Siehe hier: Tabellenrechner Gruppe E (Gruppe E muss man oben zunächst auswählen)

0
@LeFreak72

Hätte, hätte, Fahrradkette...! :-))

Es gab schon Weltmeister, die es wurden obwohl sie ein Gruppenspiel verloren hatten...ist übrigens D. auch schon mal so passiert! Guck mal in die WM-Archive... Es gibt schon sooo viele Beispiele die auch sogar wirklich mal passierten, es sind auch schon Mannschaften ohne Niederlage rausgeflogen... Heute abend weißt Du mehr! ;-)

0
@LeFreak72
Und in dem Fall weiss sie, dass sie gewinnen muss, da Japan und Spanien ansonsten uneinholbar wären.

Was nicht ganz richtig ist. Ein Remis gegen Spanien kann u. U. auch noch reichen. Denn ein 7:0 (oder höher) gegen Costa Rica würde auch reichen dann - zumindest solange Japan gegen Spanien dann auch das 3. Gruppenspiel gewinnt. Wir wollen ja nichts ausser Acht lassen.

0
@LeFreak72

Ja ja, der "goldene Rechenschieber" ist Dir hiermit sicher...🥇🤣🤡🤭

0
@Marionetto

Ist mir recht, dieser Schieber, vor allem, wenns auch noch ein güldener ist. ;-)

1
@Marionetto

Naklar, solange uns nicht der Himmel auf den Kopf fällt, können wir alles schaffen.^^

Und jaaaaaaa, 1954 verlor Deutschland in der Vorrunde noch gegen Ungarn mit sagenhaften 3:8. Und 1974 ging es genauso, gegen die "DDR" wurde 0:1 verloren. 1978 verlor Argentinien das Vorrundenspiel gegen Italien. Letztere konnten 1982 keines ihrer 3 Vorrundenspiele gewinnen, was auch eine besondere Kuriosität darstellt. In neuerer Zeit verlor Spanien 2010 ein Vorrundenspiel gegen die Schweiz. Selbst mit den völlig unentschiedenen Italienern '82 also 5 (von 19) Weltmeistervorrundengruppen mit einer Niederlage des späteren Weltmeisters. Ist nicht gerade ein starker Indikator.

Zwischenstand: Costa Rica kommt quasi nur 1x vors japanische Tor und siegt 1:0. Ein unfassbare Morgengabe für den DFB. Nun kann man den genialen WM-Plan tatsächlich durchziehen: Weltmeister werden - mit ZWEI Vorrundenniederlagen! Gegen Costa Rica ist ein 2-Tore-Sieg in jedem Fall möglich, der würde am Schluss reichen für Platz 2 in der Gruppe. (Gut, die Spanier müssen dann immer noch Japan schlagen, aber das halte ich mal für eine Bank. Und selbst, wenn Japan dann gegen Spanien punktet, wäre das Ausscheiden des DFB zumindest originell.)

0
Gruppenphase

Gruppenphase :-D.

1 Sieg gegen Costa Rica, sonst können die nix :-D.

Ok, hätte ich jetzt auch gesagt

1

Und das ist auch noch nicht in trockenen Tüchern.

0
@Romanzev33

Also, wenn die nicht mal Costa Rica schaffen, werde ich die deutschen Fußball-Fans sowas von auslachen :-D

0
@guitschee

Die Fans können ja nichts dafür.

Millionäre haben es ja nicht mehr nötig sich etwas anzustrengen, die haben ja alle ihr Schäfchen schon längst im trockenen.

0

Na mal gucken, ob wenigstens das gelingt. :-P

0
Weltmeister

Ich sag nur positiv denken schlecht gestartet ist halb gewonnen

Gruppenphase

So wie es jetzt aussieht, werden die deutschen wohl nicht über die Gruppenphase hinauskommen.

Was möchtest Du wissen?