deutschland- wer gründete es wann?

6 Antworten

Eine formelle Gründung Deutschlands als Staat hat am Anfang seiner Existenz nicht stattgefunden.

Es entwickelte sich aus dem Ostfrankenreich durch die politische Entscheidungen (vor allem mächtiger Adliger wie der Stammesherzöge), in einem eigenen Königreich zusammenzuarbeiten. Dabei wurde die Herrscherfamilie gewechselt, von den fränkischen Karolingern (die im Westfrankenreich noch einige Zeit herrschten) zu den sächsischen Ottonen. Eine wichtige Station war die Wahl von Heinrich I. zum König (919 n. Chr.). Die Bezeichnung "Regnum Teutonicorum" (Königreich der Deutschen) entstand.

Hilfe Geschichte
Ich Schreibe morgen Geschichte und brauche ganz schnell die Antwort zu der Frage
1.Weshalb würde Deutschland gegründet
2: wie würde Deutschland gegründet
Und wir unterscheiden sich die Frauen der unter und Ober Schichten im ersten Weltkrieg beruflich

Versuch in Kürze: Deutschland abgeleitet von "Land derer die deutsch sprechen" (oft durch Übersetzungsfehler, Fehlinterpretation bzw. absichtlich verfälscht), nach Hinrichtung aller Stammesfürsten aus "Germanien" (die sich nicht zu Christen bekehren lassen wollten !) durch den römisch katholischen Papst wurde (mit Ernennung des ersten Kaisers) zum Römisch Katholischen Kaiserreich Deutschland. Hintergrund war den Germanen vollends ihre ursprüngliche Identität zu rauben, was oft zitiert wird ist die suggestive Positivmachung "man wollte die Stämme vereinen und befrieden (siehe auch Inquisition...). Viel wichtiger; den Deutschen wurde durch "geheimen Akt 2010" die Staatsangehörigkeit entzogen und somit (wie einst "nichtgläubige" Germanen) "Vogelfrei", doppelte Staatslosigkeit. Beweis: Gründungsurkunde der BRD - Es gibt keine ! Der zweite Weltkrieg ist nicht beendet - Geschichte und Belege über Deutschland siehe hier -> www.staatenlos.info.de MfG P.S.: Gruss an alle die unfehlbar sind (oder selbiges glauben ;-))

Kann man schlecht definieren.Im Grunde stimmt 1871, man kann aber sagen, dass Deutschland als Nation mit der Schaffung eines Binnenmarktes 1834 geschaffen wurde. Ab dem Zeitpunkt wird oft von "Deutschland" geredet. Die vielen Einzelstaaten wuchsen immer mehr zu einer Einheit zusammen.

Lernt man das heutzutage nicht mehr in der Schule?

Was für eine traurige Welt :(

Was möchtest Du wissen?