Deutschland in der Vorrunde ausgeschieden...woran lag es eurer Meinung nach?

8 Antworten

Man muss das Gesamtbild des deutschen Fussballs in dieser Zeit betrachten.

Es liegt nicht nur an den Spielern der Nationalelf. Allerdings sollte man berücksichtigen, dass einige Spieler bereits Weltmeister sind. So fehlte vielleicht etwas der Ansporn.

Ich zitiere mal meine eigene Antwort zu einer ähnlichen Frage.

"Der deutsche Fussball hat im allgemeinen ein Problem.

Rückblickend auf die BL sehen wir das gewohnte Bild seit Jahren, FC Bayern 8 Wochen vor dem letzten Spieltag Meister, 20 Punkte Vorsprung - aber am Ende nicht mehr als das. Alle anderen nur unbeteiligt am Spiel um Platz 1 unwichtige Statisten. Ich denunziere hier kein Team, ich selbst bin HSV - Fan.

Deutschlands Mannschaften spielen z.Z. auf dem europäischem Spielfeld nur eine Rolle am Rand, die Bayern können oben bis zu einem bestimmten Punkt mitmischen, dann ist Schluss. Das werden wir in den kommenden Jahren weiter so erleben. Ein europäischer Teamtitel wird es auch für deutsche Teams in der nahen Zukunft nicht geben.

Die deutschen Spieler sind quasi über die Welt verstreut, teilweise in ihren Vereinen mit anderen Mentalitäten und Prioritäten konfrontiert.

Die Bundesliga ist z.Z. Mittelmaß, für eine Mannschaft wie Bayern kein echter Prüfstein, das wirkt sich negativ auf die europäischen Spiele aus.

Ein weiterer Punkt:

Im englischen Team beispielsweise kommen alle Spieler des Kaders aus der P. Liga, das sprach ich bezüglich der Nationalmannschaft schon an.

In unserem Team ist zudem kein Spielmacher, kein Goalgetter, Chancen waren heute da, das Spiel gegen Schweden machte Mut aber der Torinstinkt, der Biss, ist fehlte heute.

Aber auch andere Teams; z.B. Portugal spielte in zwei Spielen Minimalisten -Fussball, Frankreich ebenso, Argentinien hatte grosses Glück, Brasilien muss sich auch erst noch beweisen.

In Deutschland muss sich diesbezüglich grundlegend etwas ändern, die nächste EM steht an, in zwei Jahren.

So wie es sich jetzt präsentiert, nehmen wir auch daran nicht teil oder scheiden auch früh aus."

Kein Teamgeist,zu wenig Zusammenhalt,kein Biß ,vor allem nicht von den ehemaligen Weltmeistern.Sie waren nicht fähig , die Bürde des letzten Weltmeisters zu tragen und ihr gerecht zu werden.Deshalb wahrscheinlich diese vielen Fehler und Unsicherheiten.

Naja, Kampfgeist war nicht gerade spürbar, aber vielleicht lag es einfach an einem immer wiederkehrenden Fluch (sh. Anhang) ;-)

 - (Sport, Deutschland, Fußball)
12

Sitzt der Alu-Hut? :D

0
29
@Bienchen191

Naja, so beschi... ähm... bescheiden wie die gespielt haben, fiel mir ehrlich gesagt keine besser passende Erklärung ein. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?