Deutschland im 3. Weltkrieg?

12 Antworten

Engstirnige Frage. Schon mal darüber nachgedacht, dass wir uns vielleicht bereits in einem Weltkrieg befinden?

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_andauernden_Kriege_und_Konflikte

Ein großer Teil der Staaten der Erde sind an den o.a. Kriegen auf die ein oder andere Weise beteiligt, auch Deutschland.

Zu Zeiten des Kalten Krieges gab es oft Situationen, die Anlass zur Sorge über den Ausbruch eines neuen Weltkrieges boten, dagegen ist die momentane Situation verhältnismäßig harmlos, zumindest wird daraus kein globaler Konflikt werden.

In der jüngeren Vergangenheit gab es zudem andere Situationen, die größeres Potenzial zu einem Krieg hatten.

Du solltest dir also keine Angst um ungelegte Eier machen, es wird nichts derartiges passieren.

Ob Deutschland direkt beteiligt ist oder nicht, Deutschland wird mit darin verwickelt werden und am Ende auf jeden Fall die Alleinschuld angelastet bekommen.

Wäre ja mal schön wenn es einen Weltkrieg ohne deutsche Beteiligung geben würde.

Sehe aber nach heutigen Stand keine akute Kriegs Gefahr. Die USA haben sich im Irak schon schwer getan und der Iran ist deutlich größer und militärisch deutlich besser aufgestellt. Da ist nicht viel zu gewinnen und das Wissen die USA garantiert auch.

Außerdem ist dieses Jahr Wahljahr in den USA und wenn Trump einen Krieg anfängt, wird es nichts mehr mit der Wiederwahl, deswegen denke ich, wird er das absolut vermeiden will, dass es dazu kommt.

Das jetzt viele böse Worte fallen ist normal und etwas mit dem Säbel gerasselt wird.

Ich denke alle Beteiligten haben kein Interesse an einem Krieg, weder die USA noch der Iran.

Viele Grüße

Hallo Melanie,

entspann dich ein wenig. Es wird keinen 3.Weltkrieg geben. Ist blöd, aber ist nun mal so. Deutschland wird auch in einem begrenzten Konflikt nicht mitmachen, Warum auch? Gefallene deutsche Soldaten sind politisch nicht vermittelbar.

Das einzige was passieren kann, ist das der Papa oder die Mutti ein bischen über eventuell steigende Spritpreise an der Tanke stöhnen werden. Alles im Konjunktiv .

Woher ich das weiß:Hobby – Sehe sehr gerne Geschichtsdokus

Guten Abend,

Sie müssen sich zurzeit nicht Sorgen machen um einen Weltkrieg. Von einem Weltkrieg sind wir noch sehr weit entfernt.

Es sei denn, H. Clinton würde die nächste Präsidentschaftswahl gewinnen, was bitte alle guten Mächte und Kräfte des Himmels und der Erde und des ganzen Alls verhindern.

1
@verreisterNutzer
Es sei denn, H. Clinton würde die nächste Präsidentschaftswahl gewinnen, was bitte alle guten Mächte und Kräfte des Himmels und der Erde und des ganzen Alls verhindern.

Was genau macht denn gerade Trump zu einem friedvolleren Präsidenten?

0
@Crack

Mit H. Clinton wären wir bereits hier atomare/r Schutt und Asche. - Die hat in einer Rede vor der letzten Präsidentschaftswahl angekündigt, sollte sie Präsidentin werden, würde sie den Krieg von Deutschland aus gegen Russland beginnen.

Ich finde ihn gerade nicht mehr, wurde vielleicht in der Zeit gelöscht, aber hier das ist sicher auch ganz aufschlussreich und schlussfolgernd dahingehend:

https://www.wsws.org/de/articles/2016/09/03/pers-s03.html

Trump ist sicher auch nicht das Gelbe vom Ei, aber mir als kleineres Übel immer noch lieber als H. C..

Ich denke nicht, dass sich aus der Situation im Iran ein 3. WK entwickelt.

1
@verreisterNutzer

Das mit Clinton ist doch kein Thema, Trump ist Präsident.

Im Übrigen halte ich Deine Aussage, wir "wären bereits atomare/r Schutt und Asche" und Clinton würde "Krieg von Deutschland aus gegen Russland beginnen", für ausgemachten Blödsinn der auf Verschwörungstheorien beruht, aber keinen Bezug zur Realität hat.

0
@Crack
Trump ist Präsident.

und Ich denke, oder befürchte ? Er wird es nach der nächsten Wahl auch bleiben ...

1
@Crack

Man kann alles als Verschwörungstheorie brandmarken, was man nicht wahr-haben will.

Ist heutzutage schon usus.

Würde Trump Präsident bleiben, würde ich das begrüßen - dass er es noch ist, halte ich ebenfalls für gut, wenn auch gerade dieses Impeachmentverfahren gegen ihn läuft, aber das ist dann sicher auch nur eine Verschwörungstheorie. ;-)

https://www.wsws.org/de/articles/2016/09/03/pers-s03.html

Kannst Dir den Link ja mal durchlesen - dazu finden sich noch andere.

0
@verreisterNutzer
Man kann alles als Verschwörungstheorie brandmarken, was man nicht wahr-haben will.

Was muss man denn an Deinen Aussagen "wahrhaben", was davon ist denn wahr?

Dass man Dich nicht ernst nehmen kann, zeigt schon, dass Du jetzt eine Wiederwahl Trump`s begrüßt, ihn vor fünf Minuten aber noch für das kleinere Übel gehalten hast.

Das Impeachment ist real, wie kommst Du auf Verschwörungstheorie?

Deinen Link musst Du auch nicht mehrfach posten, einmal reicht.
Ich halte aber eine Quelle, die Trotzki nahesteht, sich dem Marxismus verschrieben hat und als Linksextremistisch eingestuft wird, als wenig glaubwürdig.

0
@Crack

Zum einen begrüße ich die Wiederwahl Trumps, weil ich ihn nach wie vor vor das kleinere Übel halte - sofern überhaupt als Übel betrachtet.

Zum anderen war das mit dem Impeachment eine zynische Antwort auf Dein Totschlagargument der Verschwörungstheorie, was mittlerweile wirklich nicht mehr zieht und es gibt andere Links zur Gefährlichkeit H. Clintons, die kannst Du gerne selbst googlen.

Schönen Abend noch. :)

0
@verreisterNutzer
und es gibt andere Links zur Gefährlichkeit H. Clintons, die kannst Du gerne selbst googlen.

Ich soll mir jetzt irgendwelche Beiträge zusammensuchen an deren Existenz ich nicht glaube? Wie soll das funktionieren?

Wenn das Deine Art zu diskutieren ist, nämlich Behauptungen aufzustellen, die Du auf Nachfrage nicht beweisen kannst, habe ich Dich wohl zurecht in die Ecke der Dampfplauderer eingeordnet.

0
@Crack

Warum soll ich Dir weitere Beiträge verlinken, die Du dann sowieso nicht liest, weil Du anderer Meinung bist? - Deine trollmäßigen Beleidigungen kannst Du Dir sparen.

Wenn Du Dich über H. Clintons Gefährlichkeit schlau machen willst, wird es wohl keine besondere Anstrengung sein, bei google nachzusehen - wenn es Dich nicht interessiert, warum sollte ich das tun?

Hier noch ein Link, aber den Rest kannst Du Dir selbst zusammensuchen, falls es Dich interessiert, ansonsten bist Du wohl eher der Dampfplauderer.

0

Was möchtest Du wissen?