Deutschland Einbürgerung - Einkommen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entscheidend ist das das Familieneinkopmmen ohnew öffgentlicher Mittel gesichert ist. Somit passt das.

Als Selbstständiger muss er meist die letzte Einkommensteuererklärung und eine BWA einreichen.

Über die Dauer kann nur die entscheidende Behörde was genaues sagen. Grundsätzlich würde ich mit irgendwas zwischen 3 und 9 Monaten für eine erste  Entscheidung rechnen (bedeutet entweder guibts dann ne Einbürgerungszusicherung um sich aus der bisherigen sta entlassen zu lassen odeer die Einbürgherung - im schlimmsten fall ne Ablehnung oderr ne Zurückstellung (= die legen die akte nochmal weg weil in absehbarer zeit positiv entschieden werden könnte alternative wöäre ne Ablehnung)

Dauert bis zu einem Jahr das Verfahren soviel ich weiß gehört zu den Vorraussetzungen das man einen festen Arbeitsplatz hat lg

Dauert bis zu einem Jahr das Verfahren

Das kann auch erheblich länger dauern. Das längste was ich erlebt habe waren 9 Jahre.

soviel ich weiß gehört zu den Vorraussetzungen das man einen festen Arbeitsplatz hat

Nöö, reicht wenn das familieneinkommen stimmt, selbst mit Harz4 ist ne Einbürgerung unter Umständen möglicgh

0

Es zählt das Familieneinkommen, also kann das Einkommen des Ehemannes ausreichen. Wichtig ist bei einer Ermessenseinbürgerung nach Paragraphen 8 und 9 StAG, dass kein Wohngeld bezogen wird und kein Anspruch auf Hartz IV besteht. Die Einbürgerung als Ehegatte eines Deutschen kann nach DREI Jahren erfolgen (Zeitpunkt der Einbürgerung, nicht Zeitpunkt der Antragsabgabe). Bei der Anspruchseinbürgerung nach Paragraph 10 StAG nach acht Jahren ist nur der tatsächliche Bezug von Hartz IV schädlich, wenn man ihn zu vertreten hat. Bei uns fängt die Bearbeitung des Antrags erst etwa drei Monate nach Abgabe an. Und dann kommt es auf die Staatsangehörigkeit des Antragstellers an. Bei EU-Bürgern geht's schnell. Kosten: 255 Euro. 

Bekommt man eigentlich irgend eine Antwort wie: "Wir haben Ihren Antrag erhalten", oder fragt man sich ein Jahr lang, ob sie die Papiere überhaupt bekommen haben?

0

78 jährige Oma seit Jahren illegal hier - Einbürgerung möglich?

Meine Oma war mit einem deutschen verheiratet. als er dann starb sind meine Onkel, Tanten und meine Mutter nach Deutschland gekommen. Die besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft. Nur meine Oma war nicht in dessen Besitz. In Lateinamerika hat sie niemanden. Sie ist 78 Jahre alt und pflegebedürftig. Und vorallem braucht sie dringend medizinische Versorgung! Sie kann weder alleine gehen noch einkaufen etc. Sie lebt jetzt schon einige Zeit illegal hier. Es muss doch einen Weg geben sie einzubürgern. Schließlich haben ihre 6 Kinder und ihr verstorbener Ehemann die deutsche Staatsangehörigkeit. Kann uns jemand helfen?

...zur Frage

Wie würdet ihr die Miete in einer Partnerschaft bei unterschiedlichem Einkommen aufteilen?

Sollte jeder das Gleiche zahlen, oder fändet ihr eine Aufteilung, die das Einkommen berücksichtigt, besser?

...zur Frage

Deutsche Staatsbürgerschaft beantragt wie lange dauert das?

Ich habe letzten Monat am 07.11 Meine Unterlagen abegegeben für die Einbürgerung aber bis jetzt habe noch keine rechnung bekommen wie lange dauert das ?

...zur Frage

Ich möchte einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente stellen. Aber ich habe Einkommen aus Vermietung und Verpachtung. Wieviel Einkommen darf ich haben?

...zur Frage

Einbürgerung in Hessen - Dauer?

Hallo zusammen,

vorab:

  • gebürtig britisch, muss die UK Staatsbürgerschaft nicht abgeben.
  • In Baden-Württemberg aufgewachsen, seit 1 1/2 Jahren in Hessen gemeldet.
  • Nicht vorbestraft, fest angestellt, erfülle sonst auch alle Voraussetzungen.

Ich habe all meine Unterlagen im November 2017 eingereicht und wurde dann vor ca. 2 Wochen (Juni 2018) aufgefordert weitere Nachweise meines gewöhnlichen Aufenthalts nachzureichen. Es handelte sich hierbei um die Zeit als ich in Baden-Württemberg gemeldet war. Diese habe ich dann auch vor ein paar Tagen eingeschickt.

Nun wollte wissen ob hier jemand schon mit dem Regierungspräsidium Darmstadt ähnliche oder auch allgemeine Erfahrungen gemacht hat und mit was für einer Dauer ich jetzt ca. rechnen muss?

Danke vorab für die Hilfe!

Liebe Grüße

Anna

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?