Deutschland ein Krisengewinner der Eurokrise?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus vielerlei Gründen, nicht zuletzt weil der Kurs deutscher Staatsanleihen kräftig angezogen hat und wir unsere Staatsschulden im Zuge dessen superbillig refinanzieren konnten.

Nachdem die Troika dann erfolgreich die griechische Wirtschaft zerstört hatte, ordnete sie an, dass das Land sein Tafelsilber verramsche, und seither kaufen deutsche Unternehmen wie Fraport sich dort billigst die Filet-Stücke wie etwa die am Besten laufenden Urlauber-Flughäfen im ganzen Land.

Und sobald Gras drüber gewachsen ist, belohnen die dann Schäuble mit einem gut bezahlten Pöstchen, achte drauf.

Es ist nicht so als gebe es in Deutschland keine politische Korruption, aber mit unserem Perfektionsdrang verstecken wir es halt besser als der größte Teil vom Rest der Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
29.11.2016, 08:30

Welche griechische Wirtschaft wurde denn von der Troika zerstört?

0

Vielleicht weil sie sich durch den tiefen Euro-Kurs mit Exporten leichter tun?

...und die Probleme haben ja am Schluss die Griechen (Armut, Arbeitslosigkeit, desolater Zustand, Eltern können Kinder nicht mehr ernähren, Staat kann nichts tun, weil kein Geld da ist...)

...ausserdem profitieren die Deutschen von hohen Zinsen auf ihre Kredite... so sie sie zurück bekommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist genau so wie im richtigen Leben. 

Die die irgendetwas gut können und das auch tun, stehen immer besser da, als die, die immer nur unbelehrbar ihren Stiefel durchziehen und anschließend lauthals die Hilfe der Anderen einfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pontios94
30.11.2016, 21:54

große Worte von jemanden der in einem Staat lebt welcher das deutsche Wirtschaftswunder nur aufgrund eines schuldenschnitts erlebte

3

Was möchtest Du wissen?