Deutsches Reich, 1 Mark, 1881, D - wertvoll?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Münzen dieser Art spielt nicht nur das Erscheinungsjahr, also die Häufigkeit, Prägeanstalt (Buchstaben auf der Münze) und der Materialgehalt eine Rolle für die Bewertung sondern hauptsächlich auch der Erhaltungsgrad. Eine Münze, die lange Zeit im Umlauf war hat einen extrem geringeren Wert als eine bankfrische Münze, die nie im Umlauf gewesen ist. Das das von deiner genannten Münze niemand weiß, ist eine exakte Bestimmung nicht möglich. Aber soviel kann ich dir sagen dass sie im Katalog folgender Maßen bewertet wird: In einer schönen Erhaltung (das wäre längere Zeit im Umlauf gewesen und schon recht abgegriffen, das sind die meisten aus dieser Zeit) 5,50 Euro in einer vorzüglichen Erhaltung (nur sehr kurz im Umlauf gewesen und alles tadellos erkennbar) 40 Euro und in Stempelglanz, also bank- oder auch als prägefrisch bezeichnet (nie im Umlauf gewesen) 150 Euro. Nun vergleiche mit deinem Stück und du weißt in etwa Bescheid.

gibts kistenweise, kannst du bei Münzhändlern im Set für 3,50 Euro kaufen

http://www.muenzen12.de/umlaufmuenzen-reich/1-mark.php

Diese Münze ist 9 Euro wert.

Bitte beachte, dass Sammler solche Münzen nur schätzen, wenn sie wie frisch geprägt ("mint") sind! Kratzer und Abrieb lassen die Münze weniger wert sein!

kennst du auch seiten mit scheine?

0

Was möchtest Du wissen?