deutsches handy in kanada

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Handies sind in der Tat ein Thema, das die Kanadier oft auf die Palme bringt. Denn da sieht es in Kanade schlecht aus. Der Markt wird von wenigen Firmen bedient, die ziemlich teure Angebote haben. Außerdem sind weite Teile des Landes nicht abgedeckt.

Ich würde empfehlen, das Handy mit einer deutschen Karte nur zum Texten (SMS) zu verwenden, falls Du nur ein paar Wochen in Kanada bist. Falls länger, gibt es Prepaid-Angebote von Rogers und Fido. Einige Netzbetreiber verwenden keine SIM-Karten, wie z.B. Telus. Und die neueste und billigste Firma namens WIND verwendet war SIM-Karten, aber in einem Frequenzbereich (genannt AWS), der für deutsche Handies nicht benutzbar ist, weil er mit dem euroäischen UMTS kollidiert.

ok .. also das texten würde funktionieren? .. ja ich bleibe nur 3 wochen..

0
@magical

Ja, ich habe hier lange Zeit mit einem deutschen Handy SMS geschrieben, nach D und natürlich auch nach Kanada. Letztlich bin ich dann zu WIND gegangen und musste mir ein Billighandy kaufen, das die neuen Frequenzen nutzen kann. Die anderen Anbieter sind Halsabschneider. Aber das betrifft Dich ja nicht, wenn Du nur so kurz bleibst.

0

ich glaube, dass es darauf ankommt, welche telefonkarte du hast. ich habe einen vertrag und mit meinem handy kann ich überall telefonieren. ich hoffe, meine antwort hilft... ;)

ich hab ne prepaid-karte von t-mobile..

0

Was möchtest Du wissen?