Deutsches Fernsehen Dokutyp?

1 Antwort

Jenke von Wilmsdorf ist der Name den du suchst :)

Got2b Strand Matte zum hochstylen geeignet?

Hey Leute,

Ist das Haarwachs "Got2b Strand Matte" zum hochstylen der Haare geeignet? Auf der Got2b Seite, hat der Typ die Haare nämlich nicht hochgestylt damit, deswegen bin ich mir nicht sicher, ob es über genug halt verfügt. Andererseits hab ich schon viel positives darüber gehört.

Ich hab bislang den Got2b Kleber verwendet, aber ab einer bestimmten Haarlänge ist dieser unbrauchbar und ich brauch einfach mal wieder etwas neues. Außerdem habe ich das Problem, das ich dünnes Haar habe und man schon leicht auf meine Kopfhaut schauen kann, wenn ich den Kleber verwende, das sollte ja durch den Matt-Effekt der Strand Matte nicht so stark sein oder?

An Wachsen habe ich bislang nur ein Taft benutzt (schwarze dose, weisse paste), was ich jedoch nicht so gut fand, da es sehr schlechten Halt hatte und wenn man mit der Hand durchs Haar fährt, fühlen diese sich leicht fettig an :! deswegen fühle ich mich damit auch unwohl (obwohl es viele positive Rezensionen zu diesem Produkt gibt oO)

Also ist das Got2b Strand Matte Wachs, für meine Zwecke geeignet? Die Haare will ich ungefähr so haben: http://imageshack.us/photo/my-images/36/22905563.jpg/ nur noch etwas zerzauster. Gib iwie keine besseren bilder im Internet oO

Also wer hat Erfahrungen zu diesem Wachs und kann mir etwas darüber erzählen?

...zur Frage

Warum sind viele französische Filme, Bücher und Dokus so hoffnungslos depressiv?

...zur Frage

Interessante Dokus die man gesehen haben muss?

Was sind denn so interessante Dokus, wo bei der Verfilmung auch ordentlich Arbeit steckt, die man einfach gesehen haben muss?

...zur Frage

Suche Anime der vor rund 10 Jahren lief (VIVA,MTV,VOX)

Villeicht eine Frage an die etwas älteren unter euch:

Vor circa 10-13 Jahren liefen auf VIVA,MTV und VOX, als deutsches Fernsehen noch nicht so weichgespült war, Animes die wohl auf das erwachsene Publikum anzielten.

Ich suche einen dieser Animes, kann mich aber nichtmehr an seinen Namen erinnern, villeicht könnt ihr mir helfen:

Der Anime war sehr gewaltdarstellend, Atmosphäre und Zeichnungen waren allesamt sehr düster.

Der Titel war " ..... x ....." oder soetwas in der Art, aufjedenfall ein "x" drin.

Ich kann mich noch an zwei Szenen erinnern:

In einer konnte man einen grün/bläulichen Dämonen (er hatte einen menschlichen Körper) mit einer ziemlich großen Pistole in der Hand bewundern, ich glaube er hatte auch nur ein Auge, also ein Zyklop.

In der anderen sah man einen (blonden?) jungen Mann auf einem Bett mit rotem Bezug, er trank ein Glas Wein.

Habe mich schon überall erkundigt, Listen durchsucht, nachgefragt, hab aber noch nichts passendes gefunden, wäre sehr glücklich über eine Antwort.

...zur Frage

Guckt ihr noch viel bzw gern Fernsehen?

Mich würde interessieren ob ihr noch gerne Fernsehn guckt weil man ja sagt zb YouTube löst das Fernsehn ab. Ich bin 15 männlich und gucke sehr gerne Fernsehn am liebsten Tier/Natur Dokus Tagesthemen/Politik und Kriminalfälle/Ungelöste fälle oder Unterhaltung bzw Quiz shows wie Gefragt gejagt,klein gegen groß , Markt etc...

Wie alt seid ihr und guckt ihr noch viel ? Wenn ihr möchtet könnt ihr auch schreiben was ihr guck :)

...zur Frage

Für immer drogenabhängig?

Also ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll. Tut mir Leid falls es ein Roman wird aber ich würde gerne einfach mal ein paar Meinungen hören.. Ich habe eine gute Freundin (sie ist 20) die ich schon seit 8 Jahren kenne & mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter. Sie hatte schon immer eine etwas angeknackste Psyche (musste mit 13 schon Schlaftabletten nehmen weil sie nie schlafen konnte, war dauerhibbelig, hat auch ADHS Medikamente bekommen), war aber noch im "annehmbaren" Bereich sag ich jetzt mal.

Mit 17 bekam sie dann Depressionen - den Auslöser kenne ich bis heute nicht, sie meinte, es seien viele Faktoren gewesen, u.a. Dinge aus ihrer Familie (sie hat eine super Familie, solche Eltern würden sich die meisten wünschen). Daraufhin ging sie auch in die Therapie + Medis, nach ca. 1 Jahr ging's bei ihr wieder bergauf. Bis sie dann mit Drogen anfing.

Zuerst ist's nur beim Kiffen geblieben, an ihrem 18. Geburtstag hat sie dann LSD genommen, obwohl sie wusste dass sie noch Depressionen hatte & es ihr sonst nicht gut ging. Lange Rede, kurzer Sinn: sie bekam dadurch eine Psychose. War 1 1/2 Jahre in der Psychiatrie + Entzugsklinik. Hat während diesen Therapien trotzdem immer wieder gekifft, MDMA, Speed, Pilze und weiß gott was alles genommen - einmal nahm sie sogar Crystal Meth - ich dachte ich hör nicht richtig, ich war SO sauer auf sie.

Immer wieder hat sie sich gewundert wieso's ihr doch sooo schlecht geht trotz Therapie. Als sie damit dann fertig war & zurück nach Hause zog nahm sie immer wieder Drogen, sobalds ihr bisschen schlecht ging nahm sie sofort massenweise "Benzos" zu sich. Letzten Sommer hat sie sich wieder gleich 3 LSD Plättchen geschmissen gemixt mit 10 anderen Drogen, hat's mir auch noch stolz erzählt.

Mittlerweile kifft sie jeden Tag durchgehend, muss Anti Depressiva, Psychotika (heißen die glaube ich) & Schlaftabletten nehmen, nimmt am Wochenende trotzdem immer Drogen, hat wieder vor auf ne riesen Drogenparty zu gehen.. ist richtig gestört & psycho geworden.

Redet richtig wirres Zeug sobald sie 1 Glas Wein trinkt (als würde man irgendwelche Worte in den Mixer hauen die gar keinen Zusammenhang haben) schreit, ist tollpatschig - so dass man ihr hinterher rennen muss wenn sie bei einem Zuhause ist damit sie jaa nichts kaputt macht - unruhig, extrem nervig, übertönt alle sobald sie redet, ist sehr respektlos und frech. Letztes mal war ich kurz davor sie anzuschreien weil ich auf 180 war. Seitdem will ich sie nicht mehr sehen.

Das schlimmste ist aber, dass sie - sobald sie sich so aufgeführt hat - am nächsten Tag so tut als würde sie sich nicht mehr daran erinnern was sie getan hat (komischerweise erinnert sie sich dann aber trotzdem noch an das was sie z.B. gesagt hat). Entschuldigungen kommen von ihr auch nicht, höchstens ein "Haha, sorry".

Wie soll ich es ihr rüberbringen dass ich sie nicht mehr sehen möchte ohne dass sie dann verletzt ist & so tut als wäre sie das Opfer?

Danke schon mal fürs Lesen! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?