Deutsches Auto in der Schweiz versteigern lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das ist generell ohne Probleme möglich. Du musst in der Schweiz lediglich die MWST (8%) und Zölle (12 - 15 CHF je 100 kg Gewicht) abführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guru61
03.05.2016, 23:48

kannst du eine Quelle angeben? Experte kann sich jeder nennen!

0

Du musst den Karren verzollen und die Mwst abführen. Die Schweiz gehört nicht zur Zollunion der EU.

Ansonsten frage hier:

http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/04392/04393/04394/index.html?lang=de

Abgesehen davon ist ein Karren, der keine explizite Schweizzulassung hat, hier fast wertlos! Denn der Käufer muss den Wagen zulassen. Und ob das bei einer alten Schwarte noch geht, ist ebenfalls fraglich. Und das ist nicht ganz billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?