deutscher videoclub, zum opfer gefallen...?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Mir ist genau das selbe passiert bin mit ner Freundin bummeln gegangen und plötzlich quatscht uns ein junger Mann an und hat uns gefragt was wir so in unser Freizeit so machen also genau wie bei dir ende vom Lied war leider das ich die 14 tage garnicht einhalten konnte weil ich der festen Überzeugung war das ich ich keinen Vertrag eingegangen bin es karmen viele schreiben vom Club selber mit Mahnungsschreiben und so wurden aber alle wieder Annahme verweigert zurück geschickt.. Bis eines Tages ein Anwaltsschreiben karm das mir dann nach einigen schreiben drohte mit Inkasso und so weiter... Bis zum heutigen Tag bis jetzt gibt es leider noch nichts neues abwarten was als nächstes kommt und Füße still halten das ist bei sonen Betrügern immer das beste...

Hallo, ich kann dir da leider auch keine guten Tips geben, aber genau heute bin ich selber drauf rein gefallen,. Ich war in der Stadt und mich hat auch so ein Junger Kerl angesprochen und das selbe zeug gelabert vom deutschen videoclub.... Mir kam das auch schon komisch vor, als dann noch eine Junge Frau hinter mir auftauchte und sagte, das dieser Junge mann sie auch angesprochen hat und sie auch den Katalog hätte und total zufrieden damit wäre. daruf hin habe ich auch noch unterschrieben. Echt dumm von mir, denn kurz danach habe ich Den typen mit die junge Frau ein paar mal zusammen rum laufen sehen, also wusste ich sofort die 2 stecken unter einer decke. Darufhin habe ich meinen Freund angerufen, ihm das erzählt und in dem mom sagte er mir, das er vor einigen Jahren genau die selbe scheiße hatte mit dem videoclub mit lauter billigen dvd´s usw. und er dann am Ende zahlen musste und das es voll die Abzieher sind. Naja ich habe eben sofort eine e-mail dahin geschrieben und direkt gebrauch von meinem Widerrufsrecht gemacht. Und das noch ein paar Stunden später. Also wenn diese kündigung nicht früh genug ist dann weiß ich auch nicht weiter und ich hoffe nur das die mich direkt in Ruhe lassen.

bei mri lief es sehr ähnlich. udn ich will dich ja net ärgern aber es sind sogar 39€ und da kommt noch versand drauf. hatte auch an das unternehmen geschrieben dass ich fristlos kündigen will da betrug bzw täuschung vorliegt das hat die gar net interessiert weil auf dem formular wo du unterschrieben ahst und deine daten drauf stehen steht das ganze klein drauf dass bestellt werden muss wenn nicht wird empfehlung geschickt

hab auch so einen typ geshen der wirkte auch freundlich hab erst mitgemacht dachte "okay wird schon nicht so schlimm sein" naja..er hat sich kontodaten aufgeschrieben aber das war mir dann zu suspekt habe gesagt das ich das nicht möchte und habe nichts unterschrieben er hat die papiere zerrissen...bin ich jetzt raus oder meint ihr er könnte die schnipsel zusammenlegen und so dann meine kontonr noch benutzen?

Ich habe hier ein Youtube-Video einer TV-Reportage verlinkt, dass eindeutig zeigt, mit welchen wettbewerbs- und rechtswidrigen Methoden die kriminellen Drückerkolonnen der Wolfgang Klenk GmbH & Co. KG, Abt. Videoclub “DEUTSCHER VIDEORING“ versuchen die Unterschriften von ahnungslosen Verbrauchern durch arglistige Täuschung zu ergaunern und durch die Nichtaushändigung einer Vertragskopie die gesetzliche Widerrufsfrist auszuhebeln!

GANZ WICHTIG: Bitte meine zweite Antwort sorgfältig durchlesen! Dort habe ich für geschädigte Verbraucher ein paar Hinweise im Umgang mit dieser unseriösen Firma zusammengestellt!

(sorry dass diese Antwort von mir in ähnlicher schon Mal gepostet wurde)

Pinguin 26.06.2012, 20:00

Scheiße ja. F*CK!! *sorry... Ich hab angst :( Wenn ich widerruf einlege und nichts bezahle, kann nichts passieren, oder? :(

0

Hast du etwas unterschrieben oder nicht? Wenn nein, dann einfach immer wieder alles zurückschicken, schriftlich zur Einstellung der Zusendungen auffordern (kündigen brauchst du nichts, da du ja nichts abgeschlossen hat) und in keinem Fall irgendetwas bezahlen. Wenn ja, dann den Vertrag durchlesen ob auf die Kaufverpflichtung hingewiesen wurde. Wenn darauf hingwiesen wurde hast du Pech gehabt. Wenn nicht, dann hast du ein Sonderkündigungsrecht - also alles zurückschicken, schriftlich kündigen und nichts bezahlen.

Lass dich nicht von irgendwelchen Inkassodrohungen einschüchtern und drohe deinerseits mit der Einschaltung von Rechtsbeistand. Meist geben sie dann schon von alleine auf, weil der Aufwand den Ertrag übersteigt. Wenn sie dir weiterhin drohen, scheue dich nicht zu einem Anwalt zu gehen (eine Rechtsschutzversicherung hat ja eigentlich jeder).

Hast Du was unterschrieben? Wenn nein, keine Angst. Widerrufe erstmal schriftlich und dann warte ab. Auf KEINEN Fall zahlen!!! Auch dann auf Mahnungen nicht reagieren. Die müssen erstmal gerichtl. Mahnverfahren einleiten. Meist traun die sich das eh nicht. Selbst dann Einspruch erheben. Die sind dann in der Pflicht zu beweisen, und wenn Du nicht unterschrieben hast, dann haben sie eben Pech ;)

nanmu 30.03.2009, 12:22

Wie gesagt, auf keinen Fall bezahlen, weil das sonst als Zustimmung zum Vertrag gilt!

0
adrenaline 30.03.2009, 12:23

ich hab leider unterschrieben und die leute vom videoklub sind fürs betrügen schon bekannt, die sind richtig geschult wie mann leute belügt und um den fingerwickelt... ich habe ganau das unterschrieben was er mir NICHT erzählt hat

0

@Ozzyboii

Auf jeden Fall widerrufen! Wie ich sehe liegst du noch in den 14 Tagen des Widerrufsrechts und glaub mir, da ist es noch einfach, aus der Sache rauszukommen, du brauchst nur ein Schreiben zu scheiben.

Wichtig ist, dass du sichergehst, das das Schreiben ankommt und bestätigt wird, deshalb solltest du es als Schreiben mit Rückschein bei der Post abschicken. Das kostet zwar ein bisschen, so ca. 4 Euro extra, aber die Leute müssen dir den Bestätigungsschein zurückschicken, wodurch du beweisen kannst, das du eine Widerrufung abgeschickt hast. Es reicht, einen Widerruf fristgerecht abgeschickt zu haben, wann er ankommt ist egal.

Ein Musterschreiben sähe zum Beispielso aus:

Widerruf

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit widerrufe ich die Mitgliedschaft ****** Kundennummer: *********

Ich bitte um eine Löschung meiner Daten, sowie um eine schriftliche Bestätigung, danke im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen,

ich bin da leider auch reingefallen und habe für was unterschrieben von dem ich nichts wusste.möchte da so schnell wie möglich wieder raus.habe die sendung zurückgeschickt und nicht bezahlt.habe doch ein bisschen angst das die mir mit irgendwelchen sachen drohen.bitte helft mir. wie komme ich da wieder raus.

was heisst EIGENTLICH nicht unterschrieben? bitte sie, dir den vertrag zukommen zu lassen - wenn deine unterschrift drauf ist, HAST du unterschrieben und du kommst nicht raus. Das beste beispiel dafür, warum man verträge IMMER lesen sollte.

Ich habe hier ein Youtube-Video einer TV-Reportage verlinkt, dass eindeutig zeigt, mit welchen wettbewerbs- und rechtswidrigen Methoden die kriminellen Drückerkolonnen der Wolfgang Klenk GmbH & Co. KG, Abt. Videoclub “DEUTSCHER VIDEORING“ versuchen die Unterschriften von ahnungslosen Verbrauchern durch arglistige Täuschung zu ergaunern!

mein freund ist das gleiche passiert ich kann nur raten zu verbraucher zentrale zu gehen ....lg

Deutscher Videoring - Lesen Sie Erfahrungsberichte Im neuen Fenster öffnen ...war Kundenfang für den Videoclub Deutscher Video Ring, welcher MusicCDs, Videos, DVDs, Bücher, Kassetten und Games (PC, Playstation) verkauft. ...

adrenaline 30.03.2009, 12:19

steht da auch wie ich da wieder raus komme, hab den ganzen vormittag schon seiten gefunden wo leute auf das seln´be reingafallen sind aber nie stand da wie mann da wieder raus kommt...?

0
Ozzyboii 19.01.2012, 18:30
@adrenaline

hey leute ich habe das gleiche problem... ich habe einen vertrag mit denen am 10.01.2012 gemacht...ab haute hab ich ja noch 5 tage zeit und ich bekomme echt angst :D wie soll ich so eine kündigung verfassen? reicht es: ich möchte den vertrag vom 10.01.2012 kündigen oder sollte es ausführlicher sein??

bitte um hilfe !

0
Legxis 21.01.2012, 17:50
@Ozzyboii

@Ozzyboii

Auf jeden Fall widerrufen! Wie ich sehe liegst du noch in den 14 Tagen des Widerrufsrechts und glaub mir, da ist es noch einfach, aus der Sache rauszukommen, du brauchst nur ein Schreiben zu scheiben.

Wichtig ist, dass du sichergehst, das das Schreiben ankommt und bestätigt wird, deshalb solltest du es als Schreiben mit Rückschein bei der Post abschicken. Das kostet zwar ein bisschen, so ca. 4 Euro extra, aber die Leute müssen dir den Bestätigungsschein zurückschicken, wodurch du beweisen kannst, das du eine Widerrufung abgeschickt hast. Es reicht, einen Widerruf fristgerecht abgeschickt zu haben, wann er ankommt ist egal.

Ein Musterschreiben sähe zum Beispielso aus:

Widerruf

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit widerrufe ich die Mitgliedschaft ****** Kundennummer: *********

Ich bitte um eine Löschung meiner Daten, sowie um eine schriftliche Bestätigung, danke im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen,

0
Legxis 21.01.2012, 17:56
@Legxis

Ihre Adresse ist übrigens, falls du es nicht weißt:

. . .

Wolfgang Klenk GmBH&Co. KG

Abt. Videoclub Deutscher Video Ring

Am Fleckenberg 15

65549 Limburg/Lahn

0

Hallo,ich und meine Freundin sind auch darauf reingefallen ....wir sind leider auch total dumm gewesen...das ding ist aller dings die dummen haben das Geld schon abgebucht von unseren Konto...ich habe alles zurückgeschickt und eine Kündigung gleich hinterher Lg

ja ich selber sitzte auch auf diesem scheiße vertrag und hab jetzt schon die 2. doppel dvd bekommen,welcghe aussieht als wenn sie aus polen kommt und ne fälschung ist

@ peyton24:

Hat das mit der E-Mail geklappt oder kam da noch was bei dir?

Mir ist dasselbe gestern auch passiert und ich hab auch eine Mail geschickt, werde wohl aber morgen noch per Brief widerrufen.

Zur Polizei gehen, alle Unterlagen, die du hast mitnehmen und diese Firma anzeigen!!!!

hätte ich das nur frühr gewust hab das auch gerade vor nen parr stunden gemacht

Was möchtest Du wissen?