Deutscher mit Hijab trägerin zusmmen sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt viele die ein Hijab aus modischen Gründen tragen. Wenn es Liebe ist, dann sollen sie glücklich werden. :D

Effigies 28.04.2016, 23:15

Wenn jemand etwas das so extem eine Gesinnung symbolisiert, aus modischen Gründen trägt muß er/sie  eine unfassbare Mischung aus Dummheit und Naivität in sich vereinen.

0
Reality010 28.04.2016, 23:21
@Effigies

Es ist doch nur ein Hijab. Dann ist sie eben nicht so gläubig und trägt trotzdem eins. Nicht jeder der Äußerlich einem bestimmten Typ entspricht, muss auch unbedingt so sein. 

1
Effigies 29.04.2016, 03:32
@Reality010

Und so jemand hat den nick reality.........

Es geht nicht um einen Typ sondern um ein Statement. Ich kann mir auch nicht ne Hakenkreuzflagge als  Tischtuch auflegen und sagen ich fand halt die Farbe so hübsch. 

Es gibt einfach religiöse wie auch politische Symbole die eine klare Aussage machen.

0
Reality010 29.04.2016, 10:13
@Effigies

Was hat eine Hakenkreuzflagge mit einem Kopftuch gemeinsam? Sie kann doch tragen was sie möchte, solange man ihr Gesicht erkennt. Wieso müssen Menschen darin sofort eine politische/ relogiöse Erklärung sehen? Ja, genau sie möchte damit eine Botschaft an die Öffentlichkeit bringen..

0

Ich habe eine Freundin die hijab trägt und sie ist mit einem deutschen zusammen ! :) bei liebe geht es nicht Kleidung sondern um
Den Menschen ! ☺️

OtakuSmiler 28.04.2016, 23:08

Da hast du recht :)

0
Effigies 28.04.2016, 23:17

Ein Hijab ist aber keine Kleidung sondern ein Symbol, ein Statement.

1
niqabi 28.04.2016, 23:22

Aber trotzdem beeinflusst es nicht ob man jemanden liebt oder nicht

1

Warum sollte ein deutscher Mann nicht mit einer deutschen, Hijap tragenden Frau eine Beziehung haben?

Wo ist das Problem? ist doch ok, wenns passt.

die ein Hijab (Kopftuch) trägt zusammen  ..... die auch natürlich Modern ist und auch nicht so streng gläubig ist

Bin ich jetzt der einzige der da einen Widerspruch sieht ?

OtakuSmiler 28.04.2016, 23:07

Ja das stimmt....sie ist eine Freundin von mir und trägt Kopftuch aber sie kann sich noch nicht entscheiden ob sie das Kopftuch ablegen soll.... aber ihre Eltern hätten nichts dagegen.

0

Ich kann nur für die Frau sprechen.....egal ob modern oder nicht....Es ist ihr strickt verboten eine voreheliche Beziehung zu führen und heiraten darf sie nur einen Moslem. Die nationale Herkunft des zukünftigen Ehemannes spielt dabei jedoch keine religiöse Rolle.

Effigies 29.04.2016, 03:43

Es ist ihr strickt verboten eine voreheliche Beziehung zu führen und heiraten darf sie nur einen Moslem.

In welchem Gesetz steht das ?

0
AbuAziz 29.04.2016, 08:26
@Effigies

Das steht in Koran und Sunnah(Überlieferungen unseres Propheten Muhammad.). Eine Muslima darf keinen Nichtmuslim heiraten! Und schon keine voreheliche Beziehung haben. Das geht auch mit entsprechenden Beweisen aus Koran und Sunnah.

0
putzi0402 29.04.2016, 06:27

im Koran und der scharia :-)

0

Was möchtest Du wissen?