Deutscher Meister 1941?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Damals waren die politischen Grenzen eben anders. Damals spielte auch Danzig um die Deutsche Meisterschaft mit, was ja heute bekanntlich Polen ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/DeutscheFu%C3%9Fballmeisterschaft1940/41

Das siehst du richtig, aber du weisst schon was zu dieser Zeit war?!?

Deutschland und Österreich gegen den Rest der Welt?!? Kannst du dich an den kleinen Mann mit dem Bart erinnern?

BBausKL 19.11.2010, 14:10

Warum darf man denn den Vornamen des Mannes mit dem Bart nicht nennen? Es gibt doch heute noch welche die so heißen. Ist zwar nicht der Renner bei den Vornamen, aber auch nicht schlimm. Mit Leerzeichen ging's aber :-)

0

1941 hat Österreich zum Deurtschen Reich gehört, da es sich auf Hitlers Druck Deutschland angeschlossen hat.

Der "A d o l f" hat doch Österreich einkassiert :-)

da hat wohl einer im geschichtsunterricht nicht aufgepasst ;)

Jorik10 19.11.2010, 14:03

tja leider bin ich noch nichtmal annährend erwachsen und auch nicht jugendlich. aber das kannst du ja nicht wissen.

0

Is doch alles egal, hauptsache man weiss wer 1933 Meister war, das war nämlich die FORTUNA aus DÜSSELDORF !!!

das endspiel zur dm 1941 war am 22.6. in berlin. rapid wien besiegte schalke 04 mit 4:3. zuschauer 95000

Google mal, was 1941 alles zu Deutschland gehört hat :)

Was möchtest Du wissen?