Deutscher Bürger möchte eine Russin heiraten, zusammenziehen nach Deutschland, wie geht das am schnellsten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Heiraten wo immer du willst und dann einen Familiennachzug beantragen. Du musst allerdings für deine Frau bürgen und dazu braucht man Einkommen über dem Pfändungsfreibetrag. Wobei, bürgen musst nicht zwingend du, das kann jeder andere auch. Hauptsache der verfügt über genügend Einkommen, um den Lebensunterhalt deiner Frau sicherzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwilling1983
02.06.2016, 23:00

Danke für die Antwort, ist dieses ausreichende einkommen nach sozialen Leistungen in DE gerichtet ? wo kriege ich die für uns notwendigen Verdienst?

und was ist zum kuku die Pfändungsfreibetrag?

0

Heiraten geht relativ schnell, in Russland (formell einfacher) oder in Deutschland. Die Familienzusammenführung wird aber Probleme bereiten, denn dazu werden deutsche Sprachkenntnisse vorausgesetzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten, man geht zum Ordnungsamt und erkundigt sich nach den Erfordernissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TreudoofeTomate
02.06.2016, 22:58

Das Ordnungsamt kann diese Fragen am Allerwenigsten beantworten. Die haben weder mit heiraten noch mit dem Ausländerrecht zu tun.

1

Was möchtest Du wissen?