Deutscher Akzent. Hat man sowas in Amerika?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du dich bis jetzt nicht sehr viel mit der Aussprache auseinander gesetzt hast, dann hast du mit großer Wahrscheinlichkeit einen Akzent welchen Amerikaner meistens auch gleich Deutschland zuordnen können. Aber das macht nichts denn Amerika ist sowieso sehr international und es kommt auf erster Linie hauptsächlich darauf an wie gut die die englische Sprache abgesehen vom Wortschatz beherrschst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

JA, Deinen deutschen Akzent hört man - nicht nur in den USA, sondern in allen Ländern - fast immer ganz schnell heraus, es sei denn Du sprichst die Fremdsprache perfekt. Aber selbst ausgezeichenten, nahezu perfekten Englisch-Sprechern aus Deutschland hören Einheimische die deutsche Herkunft nach einiger Zeit auch an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du zwar flüssig sprichst, aber du trotzdem noch einen deutschen Akzent hast, dann weiß ein Amerikaner natürlich, dass du aus Deutschland kommst. So schlimm ist das aber nun auch wieder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst eine Fremdsprache natürlich auch akzentfrei beherrschen (kommt darauf an, wie gut du bist), in der Regel erkennt man jedoch deine sprachlichen Wurzeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Akzent hört man auf jeden Fall raus. Man wird dich auch nicht für eine Spanierin oder Französin halten. Ob nun jeder heraushört, dass du aus Deutschland bist, weiß ich nicht.
Ich wurde z.B. in England meist für eine Dänin gehalten. Sonderbar, dabei kann ich kein Wort Dänisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf alle Fälle erkennt man das sofort! Einen Akzent wird man nicht los. 

Ich hatte im Krankenhaus eine Bettnachbarin mit österreichischem Akzent. Natürlich habe ich sie gefragt, ob sie hier wohnt und wie lange. Die Antwort? Seit 1972 ... also so viel dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
05.06.2016, 12:23

Trotzdem denke ich, dass es leichter ist, einen Akzent in einer Fremdsprache loszuwerden als in der eigenen Muttersprache. Warum sollte sich ein Österreicher in Deutschland den österreichischen Akzent abtrainieren? Er ist ja nicht falsch sondern einfach nur anders.

2

Ja, das wird man.

Dafür brauchst du dich aber nicht zu schämen. 

;-) 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Amis können schon unterscheiden und heraushören, ob da z.B. ´n Deutscher oder ´n Franzose englisch spricht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?