Deutschen Wortschatz erweitern?

3 Antworten

Duden lesen ist nicht so interessant, aber in einem Lexikon bleibe ich immer noch hängen, meist, bis ich vergessen habe, was ich eigentlich nachschlagen wollte.

Lesen, lesen, lesen.

Aber wenn du anfangst sehr kompliziert zu reden, dann steigt ein Jeder aus, das ist eher nicht so Sinn der Sache.

Also "kondolieren" hab ich noch nie gehört.

Danke, ich lese bereits sehr viel und ich merke auch, wie es hilft, aber ich wollte gezielt neue Wörter lernen.

Kondolieren hatte ich auch nie gehört, bedeutet jemandem sein Beileid aussprechen.

Ich will übrigens gar nicht diese Wörter lernen um dann gestelzt zu sprechen, mit meinen Mitmenschen rede ich ganz normal oder umgangssprachlich. Ich will lediglich mein Wissen erweitern :)

0
@Sarashla

Am besten geht's aber wirklich einfach durch Lesen, und zwar nicht nur Romane, sondern alles Mögliche: Zeitungen, Magazine, Sachbücher, Dokumentationen etc. Das geht nun mal nicht ruckzuck, sondern du vergrößerst deinen Wortschatz allmählich. Jedes Mal bleibt wieder etwas hängen. Ab und zu wirst du den Duden oder den Großen Wahrig bemühen, um herauszufinden, was irgendein neues Wort ganz genau bedeutet. Bei solch einer Gelegenheit macht es auch Spaß, einfach ein bisschen weiterzuschnuppern. Manchmal kommt man so vom Hundertsten ins Tausendste. Jedenfalls passiert mir das immer in anderen Sprachen: 1 Wort will ich eigentlich nur nachschauen, aber dann sehe ich ein anderes interessantes Wort, mache da weiter, und nebenbei nehme ich auch noch 5 oder 6 idiomatische Ausdrücke oder Wendungen mit. Deshalb benutze ich lieber richtige Wörterbücher und Lexika. Da kann man so schön versinken. Bei diesen online-WBs passiert mir das nie, weil ich durch gar nichts zum Stöbern angeregt werde.

0

Kondolieren ist der ganz normale Ausdruck für "sein Beileid aussprechen", wenn jemand gestorben ist. Am Eingang der Friedhofskapelle liegt oft eine Kondolenz-Liste aus, in die sich die Leute eintragen können, die an der Trauerfeier teilnehmen.

2
@spanferkel14

Ich schiebs mal auf meine Heimat, dieses Wort nicht zu kennen. In Österreich spricht man normalerweise nicht so gehoben.

0
@Mariiaaca

Macht ja nichts. Jetzt weißt du's. Aber nicht mit dem Gondoliere in Venedig verwechseln! Ach ne, das passiert ja nur den Sachsen. 😂

1

kondolieren ist ein wort für ---- Beileid aussprechen ---

0

Allman Level 1000, nein Spaß les dir vielleicht ein paar originale Quellen von früher durch in der original Fassung

Keine Angst, ich kann auch anders. Ich rede so nicht mit meine gleichaltrigen Freunden, da benutze ich durchaus Umgangssprache etc. Aber ich mag die deutsche Sprache sehr und wollte mich deshalb verbessern.

Aber sind wir mal ehrlich: Ein wahrer Alman würde den Duden oder das Strafgesetzbuch als Urlaubslektüre mit zum vorreservierten Liegestuhl nehmen xD

2

Was möchtest Du wissen?