Deutschen Pass beantragen um nächstes Jahr einen FWD in der Bundeswehr zu machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mit so einer Sachlage auf jeden Fall zu einem Karriereberater gehen und nachfragen. Maccvissel hat insofern absolut recht, dass Du zwingend die dt. Staatsbürgerschaft zum Dienstantritt benötigst - und zwar ohne Wenn und Aber. Ob Du Dich allerdings ohne Staatsbürgerschaft nicht doch immerhin bewerben kannst - da solltest Du noch einmal genauer nachfragen. Für ganz unwahrscheinlich halte ich das nicht. Jedoch wirst Du auf jeden Fall bei der Bewerbung irgendwelche Dokumente/Nachweise beilegen müssen, dass Dein Antrag läuft und dass er gute Chancen hat. 

Nein, die deutsche Staatsbürgerschaft "auf Verdacht" reicht nicht aus. Du mußt schon deutscher Staatsbürger sein, wenn Du Dich bewirbst.

Also muss ich erst 1 Jahr warten und dann geht das?Wie bescheuert

0

Was möchtest Du wissen?