Deutsch—>ein Relativsatz🧐?

5 Antworten

Du hast Zeit, die Bücher in der Bibliothek zu lesen.

Das ist eine Infinitivkonstruktion, kein Nebensatz und daher zwangsweise auch kein Relativsatz. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du den Artikel die vor Bücher stehen hast oder nicht; der Unterschied ist nur, daß der Artikel anzeigt, daß Du von bestimmten Büchern sprichst, die bereits vorher genannt wurden, und andernfalls, daß Du Bücher ganz allgemein meinst.

Im folgenden Beispiel kommt wirklich ein Relativsatz vor (die ist hier ein Relativpro­no­­men, das auf Zeit bezogen ist)

Du hast Zeit, die Du zum Lesen in der Bibliothek nutzen kannst.

Man kann in den Relativsatz auch eine Infinitivkonstruktion einbauen

Du hast Zeit, die Du dazu nutzen kannst, die Bücher in der Bibliothek zu lesen
Woher ich das weiß:Hobby – Angelesenes Wissen ĂŒber Sprach­geschich­te und Grammatik

Es ist kein Relativsatz (egal ob mit "die" oder ohne, "die" ist hier nur ein Artikel). Nach dem Komma steht eine Infinitivgruppe (> zu lesen), die von "Zeit" abhängt - und deshalb muss hier auch ein Komma stehen.

Du hast Zeit, die Bücher in der Bibliothek zu lesen.

Du > Subjekt (Wer?)

hast > Prädikat

Zeit, die Bücher in der Bibliothek zu lesen. > Akkusativobjekt (Wen oder was?)

.

Der Nebensatz ist eine Apposition zu "Zeit".

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Nein, das ist kein Relativsatz, da er kein Wort aus dem vorangestellten Hauptsatz näher beschreibt.

Der Teil nach dem Komma ist ein Infinitivsatz, da ein Infinitiv mit zu am Ende des Satzes steht. Somit ist der zweite Satz ein Nebensatz.

Nein, denn "die" ist hier ein Artikel, der vor "Bücher" steht (Akkusativ).

In beiden Fällen ist es ein Nebensatz (Finalsatz = Zweck), in Verkürzung durch Infinitivsatz. Die eigentliche Konjunktion wäre "damit".

Einen Relativsatz bekommst du, wenn du den Nebensatz auf "die Zeit" beziehst:

Du benutzt die Zeit, die du hast, um die Bücher in der Bibliothek zu lesen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Danke

0

Was möchtest Du wissen?