Wie lautet die deutsche Übersetzung der folgenden lateinischen Bezeichnungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Konjunktion = Bindewort (und, oder; wenn, dass)

Superlativ = Höchststufe bei Steigerung (der beste, am besten)

Komparativ = Steigerungsstufe (besser, der bessere)

Kasus = Fall (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ)

Infinitiv = Grundform eines Zeitworts (denken, haben, halten)

Konjugation = Beugung von Zeitwörtern (ich gehe, du gehst, ...)

maskulinum = männlich[es Geschlecht] (Artikel: der)

femininum = weiblich[es Geschlecht] (Artikel: die)

Possessivpronomen = besitzanzeigendes Fürwort (mein, dein, unser)

Tempus = Zeit (Präsens, Präteritum, Futur I; Perfekt, Plusquamperfekt; Futur II)

Deklination = Beugung von Haupt- und Fürwörtern, Artikeln usw. (der, des, dem, den)

Adverb = Umstandwort (hier, heute, freilich)

neutrum = sächlich [zählt auch zu den Geschlechtern] (Artikel: das)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Infinitiv ist die Grundform z.B. gehen, laufen, schwimmen..., Maskulinum ist die männliche Form,z. B. der Hund.  Femininum die weibliche Form, z. B. die Tasse.  Tempus ist die Zeit, z. B. gestern. Deklination die Steigerung, z. B. gut - besser - am besten.

Kasus ist soweit ich weiß, der Fall und Possessivpronomen ein besitzanzeigendes Fürwort (z. B. mein, dein...)

So 100% sicher bin ich aber nicht. So ungefähr müsste es aber stimmen.Bei den anderen Wörtern weiß ich die Antwort leider nicht, ist schon paar Jahre her :-D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
latricolore 07.02.2016, 19:00

Deklination die Steigerung

Oha...

3

Findest Du alles durch Googlen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DrStrosmajer 07.02.2016, 18:26

Da kommt dann gleich die nächste Frage "Deutsche Übersetzung von Googeln?"

2
DasVaterUnser 07.02.2016, 18:26

Wozu gibt es wohl GuteFrage.net um zu Fragen..

1
Kapodaster 07.02.2016, 18:27
@DasVaterUnser

Da können wir wohl aufatmen, dass Dein Gesäß angewachsen ist. Sonst müsste man es Dir auch noch hinterhertragen. xD

Grundsätzlich empfehle ich Dir einen kurzen Blick in die GF-Richtlinien und alles wird gut.

1
latricolore 07.02.2016, 18:29
@DasVaterUnser

Wozu gibt es wohl den Rat, auf Google nachzuschauen?
Das nennt man Hilfe zur Selbsthilfe!

2
DasVaterUnser 07.02.2016, 18:30

Es kann angewachsen sein, jedoch muss ich mich nicht bewegen um zu Googlen, das hat was mit Logischen denken zutuen

0
Kapodaster 07.02.2016, 18:37
@DasVaterUnser

Zu Deinem Verhalten fallen mir so einige Wörter ein, "logisch" gehört nicht dazu.

In der Zeit, die Du hier fürs Schreiben brauchst, hättet du schon die ersten Begriffserklärungen recherchieren können.

2

Erinnere dich an deine Grundschulzeit, da wurde alles auf Deutsch benannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DasVaterUnser 07.02.2016, 18:31

Nicht alles.

0
latricolore 07.02.2016, 18:43
@DasVaterUnser

In meiner Schule schon.
Aber in der Zeit, in der du hier diskutierst, hättest du längst alles gefunden. ;-)

5

Was möchtest Du wissen?