Deutsche Studentin heiratet Ausländer, Anspruch auf Lebenssicherung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Heirat mit einer Deutschen/em beinhaltet das automatische Recht hier arbeiten zu dürfen :)) somit ist der Mann(hier) in der Verpflichtung seiner Frau das Leben zu erleichtern :)) bestimmt findet sich etwas was trotz nicht perfekter Sprachkenntnisse für ihn passend ist.

Mache ihm Mut und spreche ihn zu jeden Job anzunehmen, um seine Ehefrau zu entlasten , sich selber intensiv um irgendeine Arbeit zu kümmern, die anzunehmen , dies macht der Studentin das Leben bedeutend leichter

Weshalb sollte der Ehemann Ansprüche haben? Die beiden werden wohl noch ein wenig im Haus der Eltern/Schwiegereltern bleiben müssen!

Weil die beiden zusammen leben wollen und nicht im haus der eltern und außerdem ist es nicht groß genug, ich war da einmal das reicht nicht für sovee personen, und auch braucht man unbedingt hilfe was das gel anbetrifft weil finanzieren kann man nicht alles die versuchen soviel wie möglich ich hab es selber gesehen aber es ist echt schwer.

Ich habe mal etwas von einer grundsicherung gehört, es muss nicht vie geld sein für luxus oder jedliches einfach nur das die beiden ein dach über den kopf und genügen essen zu haben, das reicht schon.

0
@Christinalin

Welche Nationalität?

Er kann doch aufgrund der Heirat eine Arbeitsgenehmigung beantragen! Damit kann er sich einfache Jobs suchen, was aber aufgrund der Sprachprobleme sehr schwierig wird.

0

Was möchtest Du wissen?