Deutsche Steuernummer ohne deutschen Wohnsitz weiternutzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Steuernummer bleibt erhalten.

Hat der ehemals in Deutschland lebende noch - wesentliche - Einkünfte aus Deutschland?

Hier könnte eine erweiterte beschränkte Steuerpflicht vorliegen.

Das ist aber so ein sch... önes Thema, dass ich auch gar nicht weiter drauf eingehen möchte.

Wenn es ein konkreter Fall ist: Ab zum Steuerberater, der sich auf DBAs für beide betroffene Länder sowie mit der Besteuerung im Ausland lebender Deutscher auskennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helmuthk
04.10.2016, 13:07

Die Steuernummer bleibt nicht erhalten.

0

Wenn jemand seinen Wohnsitz und/oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland aufgibt, wird er in Deutschland beschränkt einkommensteuerpflichtig.

Damit wird er einem anderen Bereich zugeordnet und erhält automatisch eine andere Steuernummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mojoi
04.10.2016, 14:02

Danke für diese Info.

0
Kommentar von missmeta
18.10.2016, 09:36

Vielen Dank für Deine Antwort!

Mir hatte man -sinngemäß- gesagt "Das merkt doch eh keiner. Die alte Steuernummer kann man einfach weiter benutzen. Das Finanzamt recherchiert sowas nicht".

Insgesamt geht es daraum, dass im Ausland gelebt aber für deutsche Kunden gearbeitet wird. Da wäre es halt einfach, alles zu lassen, wie es ist, aber dennoch den Wohnsitz wechseln zu können

0

Die Person sollte sich weniger Gedanken um das deutsche Finanzamt machen, sondern vielmehr um die Finanzverwaltung des Staats, in dem sie jetzt lebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?