Deutsche Sprache lernen ohne Akzent!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Prinzip weißt du selbst was zu tun ist. Mehr üben, aufmerksamer sein, besser zu hören, besser artikulieren findest Übungen im Internet dazu . in Büchern über aussprache nachschlagen. aufmerksamer fernsehen, Radio hören, auf youtube surfen usw., freunde jeder nation finden aber nicht dabei immer auf eigene zwecke bedacht sein, freunde darauf hinweis, das sie dich darauf aufmerksam machen, wenn du einen fehler machst. manchen ist z.b. gar nicht bewusst, dass sie isch statt ich aussprechen. wenn du nicht weiß, dass du was falsch aussprichst, kannst du es auch nicht ändern.

oder du gibst dich damit zu frieden, warum soll dein kanakisch schlechter sein als das hochdeutsch? aufgrund deiner sozialisation ist ja klar warum du so redest, warum also assimilieren.. steh zu dem was du bist...einige deiner deutschen freunde, werdeb auch so reden wie du - kiezdeusch, ist eben eine jugendsprache..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau doch mal in Deiner Stadt nach einem Literaten-Treff , da kannst Du sicher auf Leute stoßen, die der deutschen Sprache mächtig sind und Du erweiterst Deinen Horizont, indem Du Dich mit Wort & Schrift beschäftigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz wichtig ist: gut zuhören und nachsprechen. LAUT nachsprechen und immer wieder üben, üben, üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lesen und genau so wie du es liest aussprechen! laut lesen hilft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?