Deutsche SIM-Karte im Ausland: WLAN kostenpflichtig?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

WLAN ist eine eigene Verbindung ins Internet unabhängig von der SIM-Karte und funktioniert bei meinem Uralt-iPhone (irgendwoher geschenkt gekriegt) auch ohne SIM-Karte. Hat also mit dem Telefonvertrag (wozu die SIM-Karte gehört) nichts zu tun.

WLAN und Mobilfunk sind voneinander unabhängige Dienste. Dementsprechend sind das zwei voneinander unabhängige Verträge.

Du solltest aber schon in Deutschland einmal schauen, dass am Handy das Daten-Roaming deaktiviert ist, sonst bist Du ggf. versehentlich im Mobilfunknetz, weil das WLAN ausgefallen ist. Du kannst auch ein kleines EU-Paket bei DeutschlandSIM für die Reisezeit hinzubuchen. So hast Du für Notfälle (verlaufen o. ä.) mobilen Datenzugriff.

@Mizileinchen,

WLAN ist immer dann kostenfrei, wenn Du Dein eigenes WLAN nutzt.

Andere WLAN Betreiber könnten durchaus ein Nutzungsentgelt erheben.

Mobilfunktelefone bieten aktuell zwei verschiedene Arten des Zugangs zum Internet, die nichts mit einander zu tun haben.

Einmal das schon benannte WLAN und dann den Datendienst. Der Datendienst ist der Zugang zum Internet über das Mobilfunknetz.

Hältst Du Dich mit Deinem Mobilfunktelefon im Ausland auf, können beide Zugangsarten zum Internet Kosten nach sich ziehen. Müssen nicht, aber können.

Was hat WLAN denn mit einer SIM Karte zu tun? Ob das WLAN kostenpflichtig ist oder nicht, hängt von dem jeweiligen Anbieter ab, der dass WLAN bereitstellt.

Hallo,

beim WLAN ist es egal, von welchem Anbieter deine SIM-Karte ist. Ob es etwas kostet, entscheidet der Anbieter des WLANs. Du kannst dich ja auch mit anderen Geräten in dieses WLAN einwählen, die gar keine SIM-Karte haben, z.B. deinem Notebook oder Tablet.

Bei öffentlichen WLANs solltest du darauf achten, dass diese oft nicht so gut gesichert sind, wie dein WLAN zu Hause. Ich würde also keine sensiblen Angelegenheiten, wie Bankgeschäfte, ohne zusätzliche Verschlüsselung nutzen.

Selbstverständlich ist das WLAN kostenlos, außer das WLAN selber kostet was, wie du z.B. in Caffees oder beim Mc Donalds kennst.

Es wird nichts von deiner Sim Karte abgebucht, warum den auch?

Du kannst ruhig beruhigt dich im WLAN einwählen und das Internet benutzen.

WLAN hat keine Nationalität. Wenn das ELAN selbst kostenlosen ist, ist es egal, wo in der Welt du dich einwählst

Was möchtest Du wissen?