Deutsche Post | Päckchen selber machen? Ich versteh sowas garnicht HILFE :(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aus Plastiktüten solltest Du Dir kein Päckchen basteln. Du kannst aber einen Schuhkarton oder ähnliches benützen. Wichtig ist die Größe und das Gewicht, wenn Du wissen willst, was es kostet. Du kannst das nachlesen auf der Seite der Post bzw. DHL

natürlich kannst du auch eine beliebige Schachtel nahmen. Tüten sind nicht oütimal, da sie die Tasche nicht schützen würden

Preise:

http://www.dhl.de/de.html

Nein du musst keine Schachtel bei der Post kaufen - wenn gleich das auch eine einfache Verpackungsmethode ist.

Du kannst auch einen alten Schuhkarton oder ähnliches nehmen.

Plastiktüten würde ich persönlich nicht nehmen -- die können reissen und der Inhalt raus fallen oder schmutzig werden.

Preislich kommt es darauf an ob die es unversichert als Päckchen oder versichert als Paket los schickst.

Päckchen ca 4,10 € , Paket 6,90 €

Du kannst selber eine basteln. Nimmst nach irgendein kleines Päckchen und tust das dann da rein. Dann brauchst du noch so Aufkleber von der dp für Päcken den füllst dann aus klebst das drauf und schickst das weg. Auf der Seite der dp kannst dann die Masse eingeben und dann sieh wie viel das kostet.

Muss ich mit eine Paketschachtel bei der Deutschen Post kaufen?

Nein, natürlich nicht.

Du solltest Dir mal Gedanken machen, ob Du nun ein Päckchen ("unversichert") oder Paket verschicken möchtest. Und die Preise findest du ja nun wirklich leicht.

Ein (Stiefel-)Karton aus einem Schuhgeschäft, der eh weggeschmissen wird, ist kostenlos.

Was möchtest Du wissen?