Deutsche oder englische Musik? Was findet ihr persönlich besser?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an welche Musikrichtung. Ich find Englisch besser, wobei aber alle Pop-stars englisch singen.

Englische - da kann ich auch mal den Text überhören.

Deutsch - eher selten. Bei den meisten kräuseln sich mir die Fußnägel.

Ich höre die 90er Musik, und ich mag die deutsche Lieder, denn die deutsche Sprache ist mein Hobby. :D

Die deutsche Musik ist zum größten Teil eher langweilig....

Ich höre fast ausschlißelich englischsprachige Musik

HektorPedo 07.07.2011, 19:43

Da kennst Du aber "die falsche" deutschsprachige Musik ...

0
kritiker111 07.07.2011, 20:10
@HektorPedo

Nee, ich kenne die Musik, die mir gefällt - und die finde ich weit aus besser im englischsprachigen Raum.

Und wirklich gute "schwarze" Stimmen - die gibt´s in D so gut wie nicht, auch gute Soul- oder Bluesstimmen findet man kaum.

Ich kenne die deutsche Musik - ich war sehr lange in der HighEnd-Audio- und Tonstudio-Branche und habe oft (zwangsweise :-)) zu viel mit bekommen.

Wobei ich so und anders weit aus mehr auf die alten Sachen stehe - ich mag die "moderne", wild am PC zusammen gebastelte Musik nicht besonders. Musik ist für mich etwas Handwerkliches. Und ein guter, fetter Analogmischer ist mir immer noch lieber, als jede digitale Konsole.

Und die Originale höre ich auch bei weitem lieber, als irgend welche Cover-Versionen, die meist nicht einmal sonderlich gut gemacht sind.

Aber... Musik ist eben, wie vieles andere, eine reine Geschmacksfrage.

Wobei ich natürlich auch einiges an deutschen Musikern ohne weiteres gelten lasse, weil sie wirklich gut sind.

0

ich höhre nichts anderes auser englisch...weil es viel besser klingt.

Was möchtest Du wissen?