Deutsche Mannschaft bei Olympia?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für das Fußball-Turnier bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio gelten im Hinblick auf die Kader andere Regeln als für eine Europa- oder Weltmeisterschaft. DFB-Trainer Horst Hrubesch darf keine EM-Fahrer, keine Transferspieler und maximal zwei Profis pro Club nominieren.

Außerdem dürfen bei dem Olympischen Fußballturnier in Brasilien ausschließlich U-23-Mannschaften an den Start gehen. Allerdings sind pro Nationalteam drei Spieler erlaubt, die älter als 23 Jahre alt sind. Deutschland schickt 2016 seine U21-Mannschaft ins Rennen um den Titel - verstärkt durch drei ältere Profis.

http://www.tz.de/sport/mehr/olympia-2016-rio-ere193340/fussball-olympia-2016-deutschland-kader-zeitplan-zr-5532772.html

Die Frage wurde aber bereits schon mehrfach auf Gutefrage.net gestellt und kann leicht eingesehen werden:).

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Turnier der Männer treten U23 Manschaften an. 3 Spieler pro Team dürfen jedoch auch über 23 sein.

Gründe für diese Regelung sind u.a. dass die A-Nationalspieler sonst 2 große Turniere im Sommer spielen müssten und die Vereine die Topspieler zu Saisonbeginn auch nicht immer abgeben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OceanStrong
21.08.2016, 00:07

Aber warum werden dann nicht für die 3 Spieler die über 23 sein dürfen, die 'richtigen Top-Spieler' nominiert?

0

Bei den Männern oim Fußball werden nur U23 Mannschaften zu gelassen, die maximal drei ältere Spieler dabei haben dürfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich sind das unsere Topspieler, du Laie!
Allerdings nur die U23.

Wie es eben bei Olympia üblich ist.

Wer bei der EM o.ä. dabei war, darf ebenfalls nicht teilnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?