Deutsche Handynummer Vorwahl? +49?

7 Antworten

Wenn Du mit dem Handy außerhalb Deutschlands bist und jemanden in Deutschland anrufen willst, lässt Du bei der Vorwahl die Null am Anfang weg und wählst stattdessen +49.

Bei Telefonanrufen aus dem Ausland mußt Du dich erst mal ins deutsche Telefonnetz einwählen. Das passiert mit der 0049. Da du damit bereits in einem deutschen Zentralamt angekommen bist, fällt die 0 die dafür zuständig ist weg. Mit der zweiten Ziffer wählst Du dann dein zuständiges Zentralamt aus . ZB 1 für Handy 4 für Hamburg oder 3 für Berlin. Danach geht es über Hauptamt, Knotenamt bis zur Ortsvermitlung und jetzt hat deine Vorwahlnummer ihre Arbeit erledigt. In der Ortsvermitlung wird dann Deine Tel.Nr sebst noch verwaltet. Bei Anrufen inerhalb Deutschlands muß wie üblich nur die 0 für das Einwählen ins Zentralamt gewählt werden.

also meine handynummer lautet 0173/157....wie schreibe ich die nun genau,mit +49???

Warum willst du denn die 1 weglassen? Nur die 0 ist nicht erforderlich.

du läßt nur die 0 der Vorwahl weg. Also nach der 0049 oder +49 anstatt 015... nur 15... Das gleiche gilt auch für Festnetznummern.

Was möchtest Du wissen?