Deutsche Handynummer in der USA aus Deutschland rufen. Wie geht das günstig?

4 Antworten

Hallo psfanboy,

wenn ihr aus Deutschland deine Schwester auf ihrer deutschen Mobilfunknummer anruft, dann kostet euch das nur die normalen Verbindungskosten, die ihr auch in Deutschland zahlt.

Da ihr ja theoretisch nicht wisst, wo sich der Angerufene gerade aufhält.

Bedeutet, wenn du sie von deiner Mobilfunknummer anrufst und du hast dort eine Flat für Gespräche ins deutsche Mobilfunknetz, dann zahlst du keine extra Kosten.

Deine Schwester zahlt allerdings Roaminggebühren, je nachdem, welchen Tarif sie nutzt und ob sie ggf. Auslandsoptionen gebucht hat.

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Call by Call geht nur über einen Festnetzanschluss der Telekom,nicht vom Handy aus,da dann vor der eigentlichen Rufnummer mit Landesvorwahl (0049)die Call by Call Nummer wählen.Allerdings kann das für den angerufenen auch teuer werden,er muss pro Minute auch Roaminggebühren bezahlen.

Das beste und billigste wäre doch einfach Whatsapp Call.

Braucht nicht so viel Internet und ist viel billiger als normale Anrufe

Danke für die Antwort, hatten wir vor, das WLAN Passwort bekommt sie aber erst morgen, und wir würden echt gern wissen wies ihr so geht

0

Vodafone callya ins die usa fest und mobilfunknetz 4ct die minute

Was möchtest Du wissen?