Deutsche/ französische/italienische Schweiz.?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Salue

Es gibt in der Schweiz tatsächlich recht grosse Unterschiede in der Mentalität. Dies allerdings nicht nur durch die Sprachen bedingt.

Bei den Volksabstimmungen sprechen wir immer vom "Röstigraben", denn manchmal sind die Resultate der Deutschschweizer und der Rätoromanen zu den Resultaten in der Welschschweiz und dem Tessin recht unterschiedlich.

Wenn Du aber einem Tessiner sagen würdest er habe das Denken eines Italieners wird er wohl beleidigt sein, denn er fühlt sich (zurecht) als vollwertiger Schweizer Bürger.

Diese Vielfalt den Mentalitäten und der Sprachen ist für uns eine Selbstverständlichkeit und vielleicht mit ein Grund für die doch recht erfolgreiche "Firma Schweiz".

Tellensohn 

Nein, die jeweiligen Grenzkantone sind meist an eine Kultur des Nachbarlands angelehnt. Aber die Qualität ist immer noch die selbe Schweizer Qualität :D.

Zum Vergleich braucht man sich nur beispielsweise den Bahnhof von Kreuzlingen, und den wenige Hundert Meter von Kreuzlingen entfernten Bahnhof von Konstanz anschauen. Obwohl viele Deutsche in Kreuzlingen arbeiten gehen, und dadurch die Deutsche Kultur mitkommt, bleibt die Qualität der Einrichtungen gleich.

So erlebe ich das zumindest.

Lg

Sind die Bayern von der gleichen Kultur wie die Hessen?

Was ist die Amtssprache in der Schweiz?

Hallo, mir ist schon bekannt das man in der Deutsch,Französisch,Italienisch,Rätoromanisch spricht aber welche Sprach spricht man im Parlament. danke, im voraus.

...zur Frage

Welche Sprachen spricht man in Polen abgesehen von polnisch?

Hallo^^ In der Schweiz giebt es ja Kantone die ein z.B Deutsch und französisch reden. Das kommt ja dafon da die Schweiz an Italien, Frankreich, Deutschland, ésterreich und Lichtenstein grenzt, Amtsprache bleibt aber trozdem Deutsch/ SChweizerdeutsch. Giebt es in Plen auch " Benachtbarte Sprachen" wie bei der schweiz?? Oder reden di dort nur in ihrer Amtssparche Polnisch ??

mfg piknatia

...zur Frage

Nationalhymne Schweiz - welche Sprache beim Text?

Hallo! Dies dürfte eine Frage sein, die mir wohl vorrangig die Schweizer unter Euch beantworten können (und ICH bin deutsch): Der Text der Hymne ist deutsch. Aber: In der Schweiz werden noch drei andere Sprachen gesprochen, nämlich französisch, italienisch und rätoromanisch. Gibt es auch Texte für die Hymne in diesen anderen Sprachen? Und wenn ja, singen dann die Frankoschweizer ihren eigenen Text während der Hymne, gibt das ein Durcheinander oder lernt man als nicht deutsch sprechender Schweizer wenigstens den Text der Hymne auf Deutsch? Sorry für die vielleicht komische Frage, aber ich find die Schweizer Hymne schön und ich mag das Land und die Leute da (sollte auch mal gesagt werden!).

...zur Frage

Autoreise nach italien

Hallo,

ich möchte im April eine Reise mit dem Auto nach Italien fahren.

Habe mich schon ein bisschen schlau gemacht.

Mir ist klar, das ich für die Schweiz die vignette für 33€ brauche bzgl maut und in Italien mich auf die Weisse station fahren muss, um mir mein Mautticket mit Barzahlung zu ziehen.

Höchstgeschwindigkeiten sind auch soweit klar (Schweiz 50/80/120) (Italien 50/90/130)

ich werde aber eh Hauptsächlich auf der Autobahn fahren.

Jetzt hätte ich ein Paar Fragen:

wo am besten Tanken: habe als Kraftstofff Benzin/LPG

nochmal bezüglich tanken: nehmen die Schweizer Tankstellen an den Autobahnen auch Euros, oder muss ich vorher Geld wechseln?

Wie ist das mit meiner Dashcam? Darf ich die in der Schweiz / Italien verwenden.

Was sollte ich sonst noch hauptsächlich auf der Autobahn beachten?

Was tun, wenn man in eine Verkehrskontrolle gerät? ich kann kein Italienisch und von meinen Mitfahrern auch nicht.

...zur Frage

Wie viele Sprachen spricht ihr und welche ist für euch die schwerste?

Ich lerne momentan die deutsche und noch ein paar andere Sprachen. ( französisch, englisch, polnisch, italienisch) Und finde die deutsche ist am schwersten.

Korrigierungen sind unter meinen Beiträgen erwünscht.

...zur Frage

Könnte ich zu meiner italienischen staatsbürgerschaft noch eine französische oder portugiesische beantragen?

Also ich habe die Italienische staatsbürgerschaft wegen meiner Mutter. Allerdings ist mein Vater Portugiese und lebt auch in Portugal und geboren bin ich in Frankreich. Jetzt wundert es mich ob mir 1. Die französische staatsbürgerschaft überhaupt zustehen würde, da keiner aus meiner familie französisch ist und und ob ich überhaupt eine doppelte Staatsbürgerschaft haben könnte und ob es mir überhaupt etwas bringen würde. Hätte es überhaupt irgendwelche Vorteile (da wir ja alle in der EU sind) oder reicht der italienische da aus? Ach ja bevor jemand fragt wieso ich nicht die deutsche will oder mache. Die Deutsche Staatsbürgerschaft würde ich warscheinlich eh nicht bekommen, bin in Österreich aufgewachsen, habe keine deutschen verwandten und lebe erst seit ein paar jahren mit meiner mutter hier. Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?