Deutsche Frage gelöst oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Großen und Ganzen ist sie gelöst, bzw beendet, wenn man die Bundesländerregierungen und Befugnisse nicht als Kleinstaaterei sieht. Ich finde es oft störend, dass es zu bestimmten Themen keine einheitlichen Regelungen in Deutschland gibt. Andererseits hat mich das mögliche Veto des Bundesrates auch schon oft gefreut, je nach Mehrheit und Thema. Hier noch eine gute Zusammenfassung:

www.tatsachen-ueber-deutschland.de/.../abschied-von-der-deutschen-frage-...

Doroh195 22.04.2015, 17:03

Danke für den Stern!

0

Was soll denn: "die deutsche Frage" sein - das musst du schon genauer erklären.

xXkolamiticeXx 19.04.2015, 14:23

Da hat wohl wer im Geschichtsunterricht nicht aufgepasst :P Wir hier in Bayern lernen wirklich zur genüge was die deutsche Frage ist und ich dachte der Begriff ist weitgehend bekannt. Falls ihn jemand trotzdem nicht kennt, es gibt einen Wikipediaeintrag zu dem Thema

0

Was möchtest Du wissen?