Deutsche firma in der schweiz montieren lohnfrage

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiss ja leider nicht, wie das bei euch so gehandhabt wird und welche Vereinbarungen zum Lohn für die Einsätze in der Schweiz getroffen wurden.

Generell muss der Arbeitgeber die Zahlung der Schweizer Mindestlöhne nachweisen. Diese sind jedoch deutlich höher als die deutschen Löhne. Bei Verstößen drohen empfindliche Strafen.

Ich denke mal, über die Stundenverrechnung will dein Arbeitgeber diese erhöhten Lohnkosten wieder kompensieren.

Als Angestellter einer dt Firma muß doch sicher kein Mindestlohn des Gastlandes gezahlt werden?

Wenn doch, dann wäre eine dementsprechende Kompensierung nach meinem Verständnis doch aber ganz einfach Betrug.

0
@Maximilian112

Doch, jedem Arbeiter, der in der Schweiz arbeitet, stehen die Schweizer Mindestlöhne zu. Die Auszahlung dieser Löhne, die weiter über den in Deutschland üblichen Löhnen liegen, wird von den Behörden in der Schweiz streng überwacht.

Nun stellt sich die Frage, wie die Sache bei dir arbeitsvertraglich geregelt ist. Wenn keine Regelung besteht, sprich doch einfach mal deinen Chef darauf an.

0

Nein, nicht der Mindestlohn muss gezahlt werden. Der Branchenüblich Lohn. Und der ist weit höher als irgend welche Mindestlohn Vereinbahrungen. Wer sich nicht daran hält, kann von den Behörden sehr empfindlich gebüsst werden. Darum wird in diesem Fall ja auch der korrekte Lohn bezahlt. Wieso aber das Überstundenkonto darunter leiden soll, das leuchtet nicht wirklich ein.

Wenn es jetzt so ist, Dass der normale Monatslohn bezahlt wird und zusätzlich der CH Lohn bezahlt wird, dann ist das mit dem Stundenabzug fair, denn sonst wäre der Arbeitnehmer 1x CH und 1x nicht CH für diese 6 h bezahlt.

Wenn Deine Entlohnung aber immer im Stundenlohn erfolgt, dann ist das definitiv erklärungsbedürftig.

0

Das ist grotesk, wenn du keine Überstunden hättest, hättest du dann ja Fehlstunden?

Da hast Du ja Glück, das Plusstunden vorhanden sind ;-)

Ich denke du solltest das aber eher mit dem Lohnbüro des Betriebes klären oder wer auch immer für den Lohn verantwortlich ist.

Was möchtest Du wissen?