Deutsche Bundeshymne, österreichisches Kaiserlied?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Deutschlandlied wurde schon 1841 auf die Melodie von Haydns Kaiserhymne gesungen, die spätere Verwendung als Nationalhymne (erstmals 1922) war damals noch gar nicht absehbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du Habsburgerhymne nennst, ist die Kaiserhymne des alten deutschen Reichs. Bis 1806 war der Kaiser in Wien der deutsche Kaiser. Von der deutschen Kaiserhymne zum Deutschlandlied ist kein weiter Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
13.06.2016, 06:29

Stimmt nicht ganz.

Die Österreichischen Kaiserhymnen, auch Volkshymnen genannt, waren ab 1797 Hymnen des Hauses Österreich und von 1826 bis 1918 die offiziellen Kaiserhymnen des Kaisertums Österreich, das seit 1867 die Länder der ungarischen Krone nicht mehr umfasste (Österreich-Ungarn). Die Hymnen lauteten stets auf die vom österreichischen Komponisten Joseph Haydn im Auftrag von Kaiser Franz II. komponierte Melodie.

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterreichische_Kaiserhymnen

1

Was möchtest Du wissen?