Deutsche Bank Praktikum kleidung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

gut angezogen zu sein, kann nie schaden. ich finde, du hast alles richtig gemacht; selbst, wenn du mit der zeit merkst, dass es bei der dt. bank legerer zugeht (was ich nicht glaube), kannst du die sachen auch zu anderen anlässen oder später verwenden.

ich habe aus versch. gründen mit der dt. bank zu tun, da sind alle aus dem ei gepellt. ich habe zwar keine geschäftsbeziehung mit denen und bin auch kein fan von ´uniformen´, dennoch freut mich dieser anblick. bei meiner sparkasse wird auch schon mal ein weißes t-shirt unter dem blazer getragen, das finde ich auch o.k. aber bei jeans oder leggins würde sich mir als designerin der magen umdrehen.

also, mach das so; damit signalisierst du, dass du nicht nur den dresscode kennst, sondern insgesamt ein bestimmtes gespür hast. STIL zu haben, ist was anderes, als modisch zu sein und erweckt immer vertrauen, egal bei wem, und steht für eine reife persönlichkeit.

viel glück bei deinen zukunftsplänen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In jeder Bank gibt es andere Kleiderordnungen, auch vom Geschäftsgebiet abhängig. Deutsche Bank ist auch nicht gleich Deutsche Bank. Die Kleiderfrage hättest du bei der Personalleitung erfragen können, aber dunkle Hosen, Blazer und Röcke sind normalerweise in Ordnung, allerdings finde ich Businessröcke als Praktikantin overdressed. Bei uns würden wir dich bitten, dich umzuziehen. Ansonsten... Solltest halt nicht unbedingt in Turnschuhen und zerfetzter Jeans auftauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kirschbluete862 25.07.2014, 18:39

Ja das Gespräch wo die mir das sagen hab ich erst eine Woche vorher, und das fand ich ein bisschen knapp

0

Was möchtest Du wissen?